Eishockey-Oberliga

Löwen vor fünftem Derbysieg in Folge

Löwe Nico Opree (weißes Trikot) läuft den Huskies davon. Vorne: Kassels Tomas Gulda, auf den die Frankfurter nicht gut zu sprechen sind.
+
Löwe Nico Opree (weißes Trikot) läuft den Huskies davon. Vorne: Kassels Tomas Gulda, auf den die Frankfurter nicht gut zu sprechen sind.

Frankfurt - Ein Spiel voller Emotionen erwartet die Fans der Löwen Frankfurt beim Hessen-Derby der Eishockey-Oberliga West heute (19. 30 Uhr) in der Eissporthalle gegen die Kassel Huskies.

Viermal in Folge gewannen die Frankfurter gegen den Erzrivalen, aber noch kein Aufeinandertreffen polarisierte so wie das heutige. Grund hierfür ist eine Szene aus dem letzten Match in Kassel, als Husky-Abwehrspieler Tomas Gulda den Frankfurter Publikumsliebling Roland Mayr mit einem Kniecheck außer Gefecht setzte und der nun mit einem Bänderriss über zehn Wochen pausieren muss. Da der Schiedsrichter die Situation nicht sah, erhielt der Sünder bislang auch keine Strafe, die nachträglich nur der Verband aussprechen könnte.

So steht Coach Tim Kehler erneut ein reduzierter Kader zur Verfügung, da sich auch Verteidiger Manuel Neumann zu den anderen Langzeitverletzten gesellt. Dafür wird Zugang Richard Gelke sein Heimdebüt im Löwen-Trikot geben.

Löwen - Huskies: Bilder vom Derby im November

Eishockey: Löwen gewinnen Hessen-Derby

Löwen Frankfurt: Sieg bei Kassel Huskies in der Eishockey-Oberliga
Löwen Frankfurt: Sieg bei Kassel Huskies in der Eishockey-Oberliga
Löwen Frankfurt: Sieg bei Kassel Huskies in der Eishockey-Oberliga
Löwen Frankfurt: Sieg bei Kassel Huskies in der Eishockey-Oberliga
Eishockey: Löwen gewinnen Hessen-Derby

Vor vollem Haus wollen die Frankfurter dennoch ihre Vormachtstellung sportlich unter Beweis stellen und ihre einzigartige Serie auf 32 Siege in Folge ausbauen. Den Zwölf-Punkte-Vorsprung auf den Tabellenzweiten aus Kassel gilt es zu behaupten, um in zwei Wochen den Meisterpokal der Oberliga West in Händen halten zu können. Trainer Tim Kehler sagt selbstbewusst, sein Team habe „Gefallen am Siegen gefunden und will sich zuhause nicht die Butter vom Brot nehmen lassen“.

(Ulan)

So begann die Saison: Löwen zurück auf dem Eis

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare