Einstimmige Wahl

Rödermarker Rawcliffe neuer Rugby-Präsident

Offenbach - Der Rödermarker Ian Rawcliffe ist beim Deutschen Rugby-Tag 2013 in Hannover einstimmig zum neuen Präsidenten des Deutschen Rugby-Verbandes gewählt worden. Der 65-jährige Brite ist damit Nachfolger des nicht mehr angetretenen Ralph Götz.

Am Samstag  kandidierte Ian Rawcliffe noch als einziger bei der Mitgliederversammlung für das Amt des Präsidenten, nun wurde er auch offiziell gewählt. Der Heusenstammer Jürgen Zeiger wurde als Vorsitzender der Deutschen Rugby-Jugend und Mitglied des DRV-Präsidiums bestätigt. Einstimmig wiedergewählt wurde auch Michael Schnellbach (Mannheim) als Vizepräsident für das 7er-Rugby.

Für den aus dem Amt scheidenden Herbert Lütge übernimmt Rolf Schmitt (Heidelberg) den Posten des Vizepräsidenten Spielbetrieb. vvg

Die besten Sportvideos aus der Region

Im Überblick: Die besten Sportvideos aus der Region

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare