Europameisterschaft

Rugby: U18-EM mit Trio aus Hausen

+

Offenbach - In Robert Haase, Robin Schild und Luca Frischkorn stehen drei Spieler der TGS Hausen im 26-köpfigen Kader der U18-Auswahl des Deutschen Rugby-Verbandes (DRV) für die Europameisterschaft im französischen Grenoble.

Dort kann der deutsche Nachwuchs im Auftaktspiel am 23. März mit einem Sieg gegen Tschechien bereits den Klassenerhalt in der zweithöchsten Klasse (Division A) perfekt machen. In der zweiten Partie (26. März) wartet der Sieger/Verlierer des Spiels zwischen Spanien und Schweden. Die letzte Begegnung ist am 29. März.

Zur Vorbereitung trifft sich das deutsche Team, das vergangenes Jahr das Finale der Division A gegen Belgien verloren hatte, am Wochenende in Heidelberg. Der Kader sei „sehr jung“, betont Trainer Christian Lill (Berlin). „Etwa die Hälfte der Spieler ist neu. Dazu kommt, dass wir altersbedingt einige Akteure verloren haben, die im letzten Jahr noch für die nötige körperliche Präsenz gesorgt haben.“ Technisch sei man jedoch auf einem guten Level.

(cd)

TGS Hausen schlägt BSC Offenbach

TGS Hausen schlägt BSC Offenbach

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare