1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Siebter Titel in Folge für Damen 30 des GC Neuhof

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

In Hessen eine Klasse für sich, die Damen 30 des Golf-Clubs Neuhof aus Dreieich (von links): Julia Kerz, Anja Lundberg, Britta Schneider, Katja Scheffler, Eva Maria Fünfstück und Marie-Theres Liehs.
In Hessen eine Klasse für sich, die Damen 30 des Golf-Clubs Neuhof aus Dreieich (von links): Julia Kerz, Anja Lundberg, Britta Schneider, Katja Scheffler, Eva Maria Fünfstück und Marie-Theres Liehs. © p

Die Damen 30 des Golf-Clubs Neuhof aus Dreieich sind erneut die Nummer eins in Hessen. Es ist für sie bereits der siebte Titelgewinn in Folge.

Dreieich – Der Golf-Club Neuhof aus Dreieich stellt zum siebten Mal in Folge die beste Damen-Mannschaft der Altersklasse 30 in Hessen. Die Dreieicherinnen sicherten sich den Titel des Hessischen Golfverbands am letzten Spieltag der 1. Hessenliga mit einem Sieg auf der heimischen Anlage. Dabei distanzierten die Damen um Kapitänin Julia Kerz den Frankfurter GC, GC Main-Taunus, GC Kronberg und den GC Spessart deutlich.

Vor dem Spieltag waren die Neuhoferinnen und die Damen aus Frankfurt noch punktgleich. Nach den jeweils sechs Einzeln auf der Par-72-Anlage in Dreieich notierten die Neuhoferinnen 402 Schläge und waren damit um 34 Schläge besser als das Team aus Frankfurt. Das brachte dem Golf-Club Neuhof den Tagessieg und im Endklassement auch den Titelgewinn. Für Neuhof spielten: Britta Schneider (71 Schläge), Marie-Theres Liehs (75), Anja Lundberg (82), Eva Maria Fünfstück (86), Julia Kerz (88) und Katja Scheffler (90). Die Meisterschaft jetzt ist für den Golf-Club Neuhof bereits der zweite Erfolg binnen einer Woche. Am vergangenen Wochenende konnte der Club schon vorzeitig die HGV-Meisterschaft in der AK 50 der Damen feiern.

Der Neuhofer Zweitliga-Spieler Yannic Völker hat bei den Dutch Amateur Championships 2021 von insgesamt 140 Startern den 24. Platz belegt. Dabei spielte er auf dem par 72 Platz von Eindhovensche Golf Runden von 75, 72, 70 und 72 Schlägen. Mit 289 Schlägen bestätigte Völker seine starke Form.

Laura Fünfstück war am Wochenende in Großbritannien bei den Trust Golf Women´s Scottish Open am Start. Die Neuhoferin notierte auf dem Par-72-Dumbarnie-Links-Course Runden von 75 und 74 und verpasste wie British Open Siegerin Sophia Popov den Cut. (vvg)

Auch interessant

Kommentare