2. Basketball-Liga ProB: Beck von den Skyliners zur TG Hanau

Tobias Jahn kehrt zum TV Langen zurück

+
Tobias kehrt zu seinem alten Verein zurück.

Langen (bü) - Die Basketballer des TV Langen bereiten sich bereits seit knapp zwei Wochen auf die neue Saison in der Division ProB vor. Trainer Ty Shaw ist auf der Suche nach dringend benötigten Verstärkungen unter den Körben fündig geworden.

Tobias Jahn soll insbesondere im Kampf um die Rebounds helfen. Der aus Babenhausen stammende Spieler lief bereits in der Saison 2005/2006 für den TVL auf. Jahn erhielt ein Fünf-Jahres-Stipendium und spielte für die Cal Poly Pomona Universität, an der er International Business und Marketing studierte.

Nach seiner Rückkehr absolvierte er fünf Spiele für Langen in der 2. Bundesliga, ehe ihn ProA-Ligist Ehingen unter Vertrag nahm. „Er ist einer der großen Spieler, die uns gefehlt haben und auch immer noch fehlen“, so Shaw über den 2,04-Meter-Mann: „Neben seiner Reboundstärke wird er uns vor allem mit seinen Defensivqualitäten weiterhelfen.“

„Er weiß, worauf es ankommt“

Neben Jahn kann Langen einen weiteren Neuzugang vermelden. Darren Stackhouse wird neuer Co-Trainer. Der 30-jährige US-Amerikaner folgt damit auf Alphan Bartik, der aus privaten Gründen nicht mehr zur Verfügung steht und eine andere Rolle im Klub übernehmen soll. Stackhouse spielte in der vergangenen Saison für das zweite Team von Alba Berlin in der Nord-Staffel der Division ProB. Ein Vorteil, findet Shaw: „Er kennt die Liga, weiß, worauf es ankommt.“

Auch im Management kann der TVL Vollzug melden. Jogi Barth bekommt mit Martin Schenk einen Experten auf dem Gebiet des Marketings und Sponsorings zur Seite. Barth soll sich weiterhin um die sportlichen Belange kümmern und durch Schenk entlastet werden. Schenk arbeitete in seiner Tätigkeit als Inhaber einer Sportagentur bereits mit den Basketballern aus Langen zusammen.

Schenks Ex-Klub TG Hanau stellte gestern Kadermitglied Nummer 13 vor. Der 21-jährige Filmore Beck war für die Frankfurt Skyliners in der Jugend-Bundesliga sowie in der Division ProB aktiv. Nach einem Mittelfußbruch fand der Jugend-Nationalspieler nicht mehr den Anschluss. Beck versucht nach einer zweiten Operation in Hanau wieder Fuß zu fassen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare