Basketball-Regionalliga

Spoden kehrt zurück zum TV Langen

Langen - Prominenter Zugang für die Regionalliga-Basketballer aus Langen: Nach sechs Jahren in der Bundesliga schließt sich Ruben Spoden dem TVL an.

Der 28-Jährige stand in der vergangenen Saison beim Zweitligisten Hanau White Wings unter Vertrag und gab in der Sommerpause seinen Rückzug vom professionellen Basketball bekannt. Der Flügelspieler ist in Langen kein Unbekannter, spielte von 2007 bis 2009 für die „Giraffen“ in der ProA. Dann wechselte Spoden nach Ehingen, um per Doppellizenz für den Erstligisten Tigers Tübingen aufzulaufen. Nach drei Jahren in Tübingen wechselte der gebürtige Frankfurter nach Würzburg, ehe er sich den Hanau White Wings anschloss. Zuletzt warf ihn eine Sprunggelenksverletzung zurück. „Auch wenn Ruben künftig mit dem Training kürzertreten wird, ist er für uns eine große Verstärkung und macht unser Spiel viel flexibler“, sagt TVL-Manager Jürgen Barth. (jp)

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare