Nationalsport

Handball-EM-Qualifikation: Deutschland trifft auf Estland

Bundestrainer
+
Macht sich schon Gedanken über den Kader für die Olympischen Spiele in Tokio: Bundestrainer Alfred Gislason.

Am 2. Mai 2021 trifft Deutschland in der EM-Qualifikation auf Estland. Um 18:00 Uhr ist Anpfiff in der Porsche Arena in Stuttgart. Darum gehts für das Team von Alfred Gislason noch.

Stuttgart – Um 18:00 Uhr trifft das DHB-Team um Trainer Alfred Gislason in der Porsche Arena in Stuttgart auf Estland. Es wird das letzte Handball-EM Qualifikationsspiel der Deutschen Nationalmannschaft sein. Nachdem das DHB-Team allerdings schon die letzten fünf Spiele in der Qualifikation gewinnen konnte, geht es nun nur noch um Ruhm, Ehre und Training. Denn das Team von Gislason belegt souverän und uneinholbar den ersten Tabellenplatz in der Gruppe zwei.

Wann und wo Sie das Spiel Deutschland gegen Estland im TV sehen können*, erfahren Sie hier. Auf Facebook kündigte der DHB an, trotz erfolgreicher Qualifikation noch einmal alles geben zu wollen. Insbesondere sollen Spieler aus der zweiten Reihe gegen Estland die Chance bekommen sich zu beweisen. Immerhin steht demnächst auch Olympia vor der Tür. Dafür möchte sich der ein oder andere Spieler noch empfehlen. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare