Nacktfoto von Spielerfrau bleibt ungeahndet

+
Sexy Strahlefrau Lara Bingle: Als sie von dem Nacktfoto erfuhr, verging ihr das Lächeln

Melbourne - Ein australischer Spitzensportler steht im Verdacht, ein Nackt-Foto seiner Ex-Freundin in Umlauf gebracht zu haben. Die Liga verzichtet zunächst auf eine Strafe.

Arme Lara Bingle: Das Model wird derzeit von ihrer Vergangenheit eingeholt. In Australien ist ein Foto aufgetaucht, das die Blondine nackt beim Duschen zeigt.

Sie verdächtigt ihren Ex-Freund Brendan Fevola, es in Umlauf gebracht zu haben. Es soll während einer kurzen Affäre mit dem damals verheirateten Fevola im Jahr 2006 entstanden sein.

So sexy ist Lara Bingle

So sexy ist Cricket-Spielerfrau Lara Bingle

So sexy ist Cricket-Spielerfrau Lara Bingle

Fevola ist ein Australian-Rules-Football-Spieler in der australischen Liga AFL. Das macht den Fall um so brisanter und sorgt in Australien für eine Menge Wirbel. Die AFL hat den Fall untersucht und sich am Freitag dazu geäußert.

General Manager Adrian Anderson sagte, man sich aber entschieden, auf eine Strafe gegen Fevola zu verzichten. Demnach liegen nicht genügend Beweise vor. Man behalte sich aber Schritte vor, falls neue Erkenntnisse auf den Tisch kommen. Bingle hat bereits mit rechtlichen Schritten gedroht.

Zu größerem Ruhm schaffte Bingle es in Down Under als Spielerfrau: Die 22-Jährige ist die Verlobte des Cricket-Megastars Michael Clarke.

Die schönsten Spielerfrauen der Welt

Die schönsten Spielerfrauen der Welt

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare