1. Startseite
  2. Stars
  3. Boulevard

„Kontakt mit Senderchefs“: „Die Geissens“ haben Wendler-Doku bei RTL2 rausgeworfen

Erstellt:

Von: Lisa Klugmayer

Kommentare

Das TV-Comeback von Michael Wendler und Laura Müller dauerte nicht einmal 24 Stunden. Dann wurde ihre geplante Baby-Doku auf RTL2 wieder gecancelt – wohl auch wegen Carmen Geiss.

München – Ähnlich wie viele TV-Zuschauer und RTL war auch Carmen Geiss (57) von der Baby-Doku von Laura Müller (22) und dem Wendler (50) nicht begeistert und drohte RTL2 sogar öffentlich die Zusammenarbeit zu beenden. Doch auch hinter den Kulissen hat Carmen Geiss wohl einiges probiert, um das TV-Projekt zu verhindern, wie sie nun auf Instagram verrät.

„Kontakt mit Senderchefs“: „Die Geissens“ haben Wendler-Doku bei RTL2 rausgeworfen

Freudestrahlend verkündeten Michael Wendler und Laura Müller ihr TV-Comeback. RTL2 sollte das Skandalpärchen während ihrer Schwangerschaft begleiten – inklusive der Geburt im Finale. Doch nachdem RTL2 für die geplante Wendler-Doku von allen Seiten Kritik bekommen hat, ruderte der Sender innerhalb von 24 Stunden zurück. Das freut auch Carmen Geiss, die dem Sender nicht nur öffentlich ein Ultimatum stellte, sondern wohl auch einen direkten Draht zum Senderchef hat.

 „Wie ihr sicher mitbekommen habt, kam es gestern zu einer schnellen Wende in Sachen geplanter Doku-Soap. Wir begrüßen es, dass der Sender den Mut bewiesen hat, seine Entscheidung rückgängig zu machen“, schreibt Carmen Geiss auf Instagram. Weiter betont sie: „Wir stehen in Kontakt mit dem Senderchef und den Kollegen und sind froh, dass hier Verantwortung übernommen wurde“.

Michael Wendler: Der Absturz eines Schlagerstars

Lange zählte Michael Wendler zu den größten Namen in der deutschen Schlagerlandschaft und platzierte sich mit Liedern wie „Egal“ und „Was wäre wenn“ regelmäßig in den Charts. Mit dem Beginn der Corona-Pandemie machte der gebürtige Nordrhein-Westfale jedoch mit fragwürdigen und verschwörungstheoretischen Aussagen auf sich aufmerksam. Nachdem er Deutschland im Januar 2021 aufgrund neuer Corona-Regelungen auf Telegram mit einem „KZ“ verglichen hatte, kündigte RTL an, ihn aus der damaligen DSDS-Staffel zu schneiden. Einen Monat später wurde außerdem sein Instagramaccount gelöscht. Heute betreiben Michael Wendler und Laura Müller einen OnlyFans-Account. Die geplante Show mit RTL2 ist der erste TV-Auftritt des Sängers in mehr als zwei Jahren.

(Verwendete Quelle: dwdl.de)

Auf für Baby-Doku von Michael Wendler: Wie viel hatten die Geissens wirklich damit zu tun?

Wie viel die Geissens jetzt tatsächlich mit dem vorzeitigen TV-Aus von Michael Wendler und Laura Müller zu tun hatten, bleibt offen. Aber eines ist klar: Für RTL2 wäre der Verlust von „Die Geissens“ ein herber Schlag gewesen, immerhin bringt die Millionärsfamilie dem Sender seit Jahren hervorragende Quoten. Die Baby-Doku der Wendlers hätte hingegen nach der negativen Presse und den Boykott-Aufrufen zum teuren Flop werden können.

Michael Wendler mit Freundin Laura Müller in der RTL-Live-Show Pocher vs. Wendler - Schluss mit lustig! in den NOBEO Studios. Köln-Hürth, 01.03.2020. Robert und Carmen Geiss bei einer Autogrammstunde in Oberhausen Centro, 04.05.2019. (Fotomontage)
Das TV-Comeback von Michael Wendler und Laura Müller dauerte nicht einmal 24 Stunden. Dann wurde ihre geplante Baby-Doku auf RTL2 wieder gecancelt – wohl auch wegen Carmen Geiss. (Fotomontage) © IMAGO/Future Image & IMAGO/Eibner

Wäre das Format zustande gekommen, hätte es das Skandal-Paar zu reichen Leuten gemacht, denn Michael Wendler und Laura Müller verlieren jetzt eine Mega-Gage. Verwendete Quellen: Instagram/Carmen Geiss

Auch interessant

Kommentare