Lady Gaga macht pikantes Geständnis: "Ich haben einen..."

München - Lady Gaga rutschte beim Festival-Auftritt der Rock ein Stück zu hoch, so dass ihre Fans deutlich einen Blick darunter riskieren konnten. Sie sagt: Ja, ich habe beide Geschlechter.

Lady Gaga zeigte beim Glastonbury Festival in England möglicherweise mehr als sie wollte. Als sie während ihres Auftritts vom Motorroller steigt, rutscht ihr knappes Röckchen hoch. Die Fans sehen einen Penis.

Das Online-Portal „Gone Hollywood“ zitiert Lady Gaga: Ja, sie habe beide Geschlechter, auch einen kleinen Penis. Sie fühle sich aber mehr als Frau. Sie schäme sich nicht dafür, aber sie gehe damit auch nicht hausieren, sagt die Disco-Queen. Sie spreche nicht darüber, weil es für sie keine große Sache ist. Vielleicht könnten sich Menschen wie sie nun wohler fühlen in ihrer Haut, sagt sie.

Und wer es immer noch nicht glauben kann, der reiht sich am besten bei den Zweiflern von Promipranger ein oder schaut sich am besten das Video vom Festival an. Danach dürften keine Fragen mehr offen sein.

mm

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare