Final-Sieger steht fest

Der DSDS-Gewinner 2021 kommt aus Norddeutschland – und ist tollpatschig

DSDS-Gewinner Jan-Marten Block und seine Freundin Yasmin.
+
DSDS-Gewinner Jan-Marten Block und seine Freundin Yasmin.

Der Gewinner der DSDS-Chaos-Staffel 2021 steht fest. Und es war ein ehrwürdiges Ende der Corona-Pannen-Show. Sieger Jan-Marten Block landete einen Kracher.

Duisburg – Am 3. April 2021 fand das Finale der 18. Staffel „Deutschland sucht den Superstar“ statt. Als Gewinner wurde der Norddeutsche Jan-Marten Block gekürt. Welches peinliche Malheur ihm bei der Übergabe der Trophäe* passierte, lesen Sie auf nordbuzz.de. Doch der Sieger, seine Freundin und seine norddeutsche Herkunft spielten nur eine Nebenrolle auf dem Parkett der DSDS-Pannen-Show 2021.

Es war das Ende einer Staffel voller Pannen. Schon bevor sie begann, flog Corona-Schwurbler Michael Wendler aus der Jury. Dann erntete Jurorin Maithe Kelly einen Shitstrom* nach dem anderen. Und auch Jury-Küken Mike Singer* blieb nicht verschont. Zum Schluss schmiss RTL dann Jury-Urgestein Dieter Bohlen raus. Der meldete sich daraufhin kurzerhand für die Live-Show zu Finale und Halbfinale krank. Thomas Gottschalk sprang ein und lieferte sich ein verbales Battle* von Alt-Showmaster zu Alt-Pop-Produzent. Eine Äre geht zu Ende. * nordbuzz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare