„Nach Corona kommt das Wunder“

Gina-Lisa Lohfink sendet Botschaft zum Coronavirus - Fans haben Augen nur für ein anderes Detail

In Zeiten des Coronavirus sendet Model Gina-Lisa Lohfink bei Instagram eine Botschaft. Ihren Fans springt allerdings etwas ganz anderes als Corona ins Auge.

  • Weltweit wütet das Coronavirus
  • Model Gina-Lisa Lohfink sendet bei Instagram eine Botschaft
  • Ihre Fans haben ihre Augen jedoch ganz woanders

Rödermark - Im Normalfall hätte schon bald ihre neue Bar eröffnet. Doch was ist in Zeiten des Coronavirus schon normal? Weltweit tobt die Lungenkrankheit Covid-19, fast 175.000 Menschen sind bereits infiziert (Stand 17.03.2020, 12.41 Uhr). Das heißt für Gina-Lisa Lohfink: warten. Warten, bis die Pandemie vorüber ist. Denn eigentlich wollte das Model aus Rödermark zeitnah eine Bar in Münster eröffnen. Weil landesweit aber Bars vorerst schließen, wird wohl auch die Eröffnung des "Miracle" warten müssen. Daher sendet Gina-Lisa jetzt eine Botschaft via Instagram. Ihre Fans interessiert jedoch was anderes.

Gina-Lisa Lohfink mit Botschaft bei Instagram zu Coronavirus

Das war sicherlich anders geplant. Anfang März schrieb Gina-Lisa Lohfink noch bei Instagram: „Nicht mehr lange und die Tore zum @miracle_by_ginalisa (Café • Bar • Lounge) öffnen sich für Euch.“ Dazu dürfte es aufgrund der Coronavirus-Pandemie vorerst nicht kommen. Doch wie geht das Model aus Rödermark mit dieser globalen Krise um? 

Natürlich: Sie lässt ihre Fans an ihren Gedanken via Instagram teilhaben. So postet Gina-Lisa ein Bild, auf demsie in einem Jeanskleid in ihrer Bar steht und einen Kaffee in der Hand hält. Ihre Botschaft an ihre Fans: „Bleibt alle gesund! Gemeinsam überstehen wir das Corona-Chaos. Helft Euch untereinander.“ Unterdessen: „Wir nutzen die Zeit und erschaffen Euch weiter Euren Place-to-be.“ Gemeint ist natürlich das „Miracle“. Ihre Fans haben die Augen jedoch ganz woanders.

Gina-Lisa Lohfink sendet Botschaft zu Coronavirus via Instagram - ihre Fans gucken woanders hin

So hat das Model aus Rödermark ihr Outfit mit dem Jeanskleid offensichtlich nach folgendem Kriterium ausgewählt: Ausschnitt, viel Ausschnitt, Gina-Lisa Lohfink. Ihren Fans gefällt, was sie sehen - und lässt die Botschaft zum Coronavirus völlig untergehen. Ein Fan schwärmt: „Diese Frau macht mich irre!“ Ein anderer Fan dreht komplett am Rad und schreibt: „Du bist eine verdammt sexy Traumfrau.“ 

Gina-Lisa belässt es nicht bei dem einen Bild und legt nach. Wieder geht es nur scheinbar um das Coronavirus, wieder stehen ihr Outfit und ihre neue Bar im Vordergrund. In Anspielung auf eine Shisha schreibt sie bei Instagram: „Unsere Herzen schlagen nicht, sie blubbern.“ Und: „Passt auf Euch auf! Nach Corona kommt das Wunder!“ Doch das liest mancher Fan vermutlich gar nicht mehr.

Rubriklistenbild: © Kay Nietfeld / dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare