1. Startseite
  2. Stars

„Kampf der Realitystars“: Gina-Lisa Lohfink mit TV-Comeback – Das sind die Kandidaten

Erstellt:

Von: Nico Scheck

Kommentare

Gina-Lisa Lohfink ist zurück. Das Model kehrt mit der RTL-2-TV-Show „Kampf der Realitystars“ zurück auf die große Bühne. Gegen diese 24 Kandidaten tritt sie an.

Rödermark – Sie ist blond, singt ab und wann und ist wieder da. Nein, die Rede ist nicht von Britney Spears. Gemeint ist Gina-Lisa Lohfink, Model, Influencerin, ehemalige Bar-Betreiberin. Denn die Trash-TV-Show „Kampf der Realitystars“ von RTL 2 geht in die zweite Runde, wobei mit Trash reichlich Trash gemeint ist.

25 Promis wohnen für mehrere Wochen gemeinsam in einem Haus an einem Strand in Thailand und kämpfen in verschiedenen Spielen um 50.000 Euro. So war es in der ersten Staffel, so soll es auch in der zweiten Staffel sein. „Bild“ hatte die 25 Teilnehmer vermeldet, dann hat sie auch der TV-Sender RTL 2 bestätigt. Mit dabei: das Model Gina-Lisa Lohfink aus Rödermark.

„Kampf der Realitystars“ (RTL 2) mit Model Gina-Lisa Lohfink

Diesen Ritterschlag kann das Model aus Rödermark in diesen dunklen Zeiten sicherlich gut gebrauchen. Schließlich musste Gina-Lisa Lohfink ihre Bar „Miracle“ in Münster wegen der Corona-Krise aufgeben. Da ist das neue Tattoo des Models nur ein schwacher Trost.

Stattdessen darf die liebe Gina-Lisa nun bei den Gladiatorenspielen von RTL 2 mitmischen. „Kampf der Realitystars“ kam bei den Fans schon in der ersten Ausgabe gut an. Durchschnittlich kam die TV-Show auf 7,9 Prozent Marktanteil. Not bad! Und da darf jetzt Gina-Lisa teilnehmen.

Gina-Lisa Lohfink tritt bei „Kampf der Realitystars“ an.
Gina-Lisa Lohfink tritt bei „Kampf der Realitystars“ an. © Revierfoto/imago images

Moment, Trash-TV, da war doch was? Genau, 2017 war Gina-Lisa Lohfink im Dschungelcamp angetreten. Für die Teilzeit-Blondine ist „Kampf der Realitystars“ nicht gänzliches Neuland.

„Kampf der Realitystars“ (RTL 2) mit Gina-Lisa Lohfink: Das sind die 25 Promis

Selbstverständlich tritt das Model nicht alleine in Thailand an. Neben Claudia Obert und Ex-Bachelor Andrej Mangold tauchen unter den 25 Promi-Namen noch einige andere semi-bekannte Gesichter auf. Das sind die Kandidaten:

Die Sendung „Kampf der Realitystars“ ist ab dem 14. Juli 2021 immer mittwochs bei RTL 2 zu sehen. Auch in diesem Jahr wird Cathy Hummels die Show moderieren. Dann mit Gina-Lisa als Teilnehmerin. (nc)

Auch interessant

Kommentare