Sie benutzt die Garage als Ausgang

Dschungelcamp-Kandidatin Claudia Norberg: So hart ist das WG-Leben mit Ex Michael Wendler und Laura

+
Michael Wendler und Claudia Norberg waren 29 Jahre ein Paar.

Fast drei Jahrzehnte waren Claudia Norberg und Michael Wendler ein Paar. Seit Herbst 2018 ist er mit der 19-jährigen Laura Müller zusammen. Trotzdem wohnen die drei mit Tochter Adeline unter einem Dach.

  • 2009 heiratetenClaudia Norberg (48) und Michael Wendler (47), 2018 folgte die Trennung.
  • Der Schlager-Star ist seit Herbst 2018 mit der 19-Jährigen Laura Müller zusammen.
  • Das Paar teilt sich ihr Haus mit der Ex von Michael Wendler und der gemeinsamen Tochter.

Update vom 15. Januar 2020: An Tag 5 wurde es bei Claudia Norberg emotional. Es ging mal wieder um ihre Trennung vom Wendler, die sie nach wie vor härter trifft, als bisher angenommen. Der ehemalige Boxweltmeister Sven Ottke hat daher einen klaren Rat für sie: „Nimm dir einen Anwalt“.

Florida - Fast dreißig Jahren war Claudia Norberg die Frau an der Seite von Sänger Michael Wendler. 2018 dann der Schlag ins Gesicht, der 47-Jährige lernte die junge Laura Müller kennen und auch lieben. Die beiden wohnen mittlerweile in Michaels Haus in Cape Coral, das einst der Ort der Zweisamkeit für Claudia und ihren Ex war. 

Claudia Norberg wohnt mit Ex Wendler und seiner neuen Freundin Laura Müller in einem Haus

Die Dschungelcamp-Kandidatin sagt in einem Interview mit bild.de, dass sie, wenn sie in Florida ist, um ihre Tochter Adeline (17) zu besuchen, im Haus ihres Ex Michael Wendler wohnt. Und natürlich seiner neuen Liebe Laura. Ganz schön hart. „Es gab keine andere Möglichkeit für mich. Aus dem Grund bin ich dann ins Haus und zu meiner Tochter gezogen. Auch wollte ich keinen Freunden zur Last fallen. Ich habe ja nun mal im Haus mein Gästezimmer, in dem meine Sachen sind, und es ist auch mein gutes Recht, da zu wohnen“, sagt die 47-Jährige. 

Mit Wendlers neuen Freundin in einem Haus - alles andere als einfach

Trotz der 210 Quadratmetern und mehreren Eingängen  fällt das Zusammenleben mit Laura der 48-Jährigen nicht leicht. „Laura und ich reden nicht miteinander. Man sucht ja nicht die Nähe. Natürlich bemühten wir uns, uns gegenseitig aus dem Weg zu gehen“, erzählt sie im Interview. „Sie hat jetzt meine Stelle eingenommen und benutzt alle meine vertrauten Sachen weiter, die Handtücher, die Bettwäsche, schläft auf meiner Seite des Bettes und benutzt im Bad meine vormalige Waschbeckenseite.“ 

Claudia Norberg fühlt sich wie im falschen Film: „Es ist so verrückt! Das ganze Haus ist durch mich, natürlich mit Michael zusammen, eingerichtet worden. Jede Tasse, jeder Teller, jeder Topf, jedes Deko-Stück hat genau den Platz bekommen, den ich dafür vorgesehen habe. Es ist schon sehr eigenartig, dass eine andere Frau jetzt deine Räumlichkeiten bezogen hat und die Teller aus der Spülmaschine holt und genau dorthin räumt, wo man selbst es als praktisch empfunden hat.“

Verständlich nach so langer Zeit, noch dazu, da Claudia im Dschungelcamp erzählte, wie sehr sich Michael zu Beginn um sie bemüht hatte.

Video: Tochter Adeline - Claudias große Stütze während der Trennung

Dschungelcamp-Kandidatin Claudia Norberg benutzt die Garage als Eingangstür

Normal ist die derzeitige Situation zwischen Claudia Norberg, ihrem Ex und dessen Freundin bestimmt nicht. „Das Haus kann man beispielsweise durch die Garage verlassen oder es über die Terrasse betreten“, sagt sie im Interview, und genauso macht sie es auch. Trotz der schwierigen Umstände, Claudia möchte Anfang nächsten Jahres wieder ihreTochter besuchen. Und im Hause Wendler wohnen.

Fast drei Jahrzehnte waren Claudia Norberg und Michael Wendler ein Paar. Seit Herbst 2018 ist er mit der 19-jährigen Laura Müller zusammen. Trotzdem wohnen die drei mit Tochter Adeline unter einem Dach.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare