Krude Hintergründe

Kurioser Aufruf von Michael Wendler: Fans sollen Sänger in Florida besuchen

Michael Wendler
+
Michael Wendler macht auf Telegram kuriose Ansagen.

Per Telegram verbreitet Michael Wendler seine kruden Ansichten über die Corona-Maßnahmen. In den vergangenen Tagen teilte er besonders kuriose Werbung.

Dortmund/Florida – Michael Wendler (48) verbreitet seit Monaten krude Verschwörungsmythen über das Coronavirus* und die deutsche Bundesregierung. In den letzten Tagen wurde es auf seinem Telegram-Channel besonders kurios, wie RUHR24* berichtet.

SchlagersängerMichael Wendler
Geboren22. Juni 1972 (Alter 48 Jahre), Dinslaken
EhepartnerinLaura Müller (verh. 2020), Claudia Norberg (verh. 2009–2020)

Trotz Corona: Michael Wendler zeigt volle Promenade in Florida

Über 160.000 Menschen verfolgen die täglichen Updates von Michael Wendler auf Telegram. Oft teilt der Schlagersänger Texte mit vermeintlichen Aufdeckungen über die Corona-Politik der Bundesregierung. Manchmal meldet er sich aber auch persönlich mit einer Nachricht zu Wort.

So auch wieder in den vergangenen Tagen in einem kurzen Video. Darin zu sehen: Michael Wendler und seine Ehefrau Laura Müller (20) wie sie zusammen eine Promenade entlang schlendern. Besonders auffällig sind die vielen Menschen um sie herum. In Zeiten von Corona ist das zu einem eher seltenen Anblick geworden. Wie Merkur.de* berichtet, wurde die Maskenpflicht in Florida wegen der dortigen Spring-Break-Partys aufgehoben.

„Florida ohne Lockdown und Maske“, beginnt Michael Wendler das rund 20 Sekunden lange Video auf Telegram. „Und wenn euch die Decke auf den Kopf fällt, dann kommt ihr einfach zu mir“, fordert er seine Fans auf, während er weiterhin Menschen auf der Promenade filmt.

Michael Wendler bewirbt kurioses Produkt auf Telegram

Wo genau die vermeintlichen Wendler-Fans den Sänger besuchen sollen, ist unklar. Denn Michael Wendler musste vor kurzem seine Villa in Florida verkaufen. Doch die Einladung war nicht die einzige kuriose Nachricht des Ehemanns von Laura Müller in den vergangenen Tagen.

In einem weiteren Video kündigt Michael Wendler an, dass sein Konzert am 22. Mai in der Turbinenhalle in Oberhausen wegen der Corona-Pandemie abgesagt wurde. Außerdem befürchtet er, dass auch weitere Konzerttermine nicht mehr in diesem Jahr stattfinden können. „Ich bin nicht der einzige, es sind ja auch viele weitere Künstler, die leider nicht auftreten können“, erklärt Michael Wendler in dem Video.

Der zweiminütige Clip nimmt aber noch eine krude Wendung. Nachdem Michael Wendler vor kurzem auf Telegram vor einem Bürgerkrieg gewarnt hatte, bewirbt er nun offenbar Survival-Ausrüstung.

Michael Wendler bewirbt Überlebensausrüstung auf Telegram: „Müssen unabhängig werden“

Und zwar einen Wasserfilter, der trinkbares Wasser aus Pfützen filtern soll. Ein Filter dieser Art kann zu einer Camping- oder Wanderausrüstung gehören. Michael Wendler betont allerdings, dass der beworbene Filter auch vom US-Militär benutzt wird. „Ihr seid damit wirklich unabhängig - ganz wichtig“, meint der Schlagersänger.

Es ist nicht das erste Mal, dass er Artikel auf seinem Telegram-Kanal bewirbt, deren Hintergrund und Intention als krude einzuordnen sind. So haben Michael Wendler und Laura Müller auch schon Produkte des umstrittenen Kopp-Verlags beworben*. Dieser gilt als rechtspopulistisch und wird vom Verfassungsschutz beobachtet.

Video: Michael Wendler & Laura: Beziehung bald vor dem Aus?

Michael Wendler: Wechsel von Instagram zu Telegram

Wie viele Telegram-Follower wirklich Anhänger von Michael Wendlers kruden Äußerungen sind, lässt sich übrigens nicht nachvollziehen. In dem öffentlichen Channel kann nur der Schlagersänger selbst Nachrichten verschicken. Möglichen Zuspruch oder Ablehnung seiner Theorien kann er darüber nicht empfangen.

Michael Wendler ist zu Telegram gewechselt, als er von Instagram gesperrt wurde. Der Grund: Der Sänger hat immer wieder gegen die Richtlinien des sozialen Mediums verstoßen. Letztendlich hat er sein Profil dort aber selbst gelöscht. *RUHR24 und Merkur.de sind Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare