Sie hat einiges vor

Gina-Lisa Lohfink möchte Shisha-Bar eröffnen und verrät Details

Hinter dem Schwan geht’s bald weiter: Model Gina-Lisa Lohfink eröffnet in Münsters Pavillon bald „Miracle by Gina-Lisa“.
+
Hinter dem Schwan geht’s bald weiter: Model Gina-Lisa Lohfink eröffnet in Münsters Pavillon bald „Miracle by Gina-Lisa“.

Model Gina-Lisa Lohfink will einen Leerstand in Münster mit Leben füllen: Sie möchte dort eine Shisha-Bar eröffnen und verrät neue Details.

  • Model Gina-Lisa Lohfink eröffnet eine Shisha-Bar
  • Sie will in den Pavillon in Münster einziehen
  • Ihre neue Shisha-Cocktail-Bar soll „Miracle by Gina-Lisa“ heißen

Model Gina Lisa eröffnet Shisha-Cocktail-Bar in Münster: Das sind die neuen Details

Update vom Dienstag, 10.3.2020, 13:47 Uhr: Schon bald soll Model Gina-Lisa Lohfinks Bar in Münster eröffnet werden. Nun verrät das Model in einem Post auf Instagram neue Details über dieShisha-Cocktail-Bar „Miracle by Gina-Lisa“. 

„Neben den Klassikern und einmaligen, eigens kreierten MIRACLE-Cocktails bekommt Ihr bei uns die Möglichkeit, aus verschiedenen Zutaten Eure eigenen Cocktails zusammenzustellen. Alles auf eigene Gefahr! Lasst Eurer Fantasie freien Lauf“, schreibt das Model, das in einem aufreizenden Minirock auf dem Foto posiert. Das gefällt auch ihren Fans, die Gina-Lisa prompt mit Komplimenten überschütten.

Erstmeldung vom Montag, 09.03.2020, 15 Uhr: Münster – Dort, wo es bis vor ein paar Monaten über 20 Jahre lang leckere Balkanküche und auch Kaffee und Kuchen gab, kocht schon bald Gina-Lisa Lohfink ihr Süppchen: Eröffnet wird Ende des Monats, Anfang April im ehemaligen Café Pavillon an der Darmstädter Straße 2 „Miracle by Gina-Lisa“, eine Shisha-Lounge mit angeschlossener Bar und Café.

Model Gina-Lisa Lohfink eröffnet bald eine Bar in Münster

In der Küche, beim Backen und als Cocktailmixerin will sich die neue Chefin des Lokals selbst einbringen: Gina-Lisa Lohfink*. Dies kündigt die ehemalige „Germany’s next Topmodel“-Teilnehmerin von 2008 auf ihren Facebook- und Instagram-Seiten seit vergangener Woche tröpfchenweise an.

Vergangenen Dienstag verkündete das 1986 in Seligenstadt geborene Reality-TV-Sternchen ihren Fans: „Es wartet ein Wunder auf Euch.“ Tags darauf folgte: „Das Leben ist wie ein Cocktail, mal erfrischend süß, mal herzhaft bitter, im Ganzen jedoch immer ein Genuss.“ Bei ihr jedenfalls gebe es keine 0815-Cocktails. Es werde „wild rumprobiert“ in ihrem Miracle.

Model Gina-Lisa Lohfink eröffnet Shisha-Bar in Münster: Jeder soll auf seine Kosten kommen

Am Donnerstag wurde die einstige Dschungelcamp-Bewohnerin von 2017 deutlicher: „Bei uns gibt es nur eine Diva.“ Bei der solle jeder auf seine Kosten kommen, egal ob kleiner oder großer Hunger. Statt Gyros stehen bei Gina-Lisa Lohfink jetzt Baguettes, Popcorn, Flammkuchen und Obstteller auf der Karte.

Auf Instagram ist von der „Darmstädter Straße 2“ zu lesen, und auf Facebook wirbt die ehemalige Werbefigur von M&M’s für ihre „wunderschöne Terrasse“ im Sommer und die Lounge in kühler Jahreszeit mit perfekter Atmosphäre für ein schönes Kaffeetrinken.

Münster: Model Gina-Lisa Lohfink eröffnet Shisha-Bar – für jeden Geschmack den richtigen Tabak

Damit nicht genug, folgte am Wochenende ihr Aufruf „Keep calm & smoke Shisha“. Süß?, Frisch?, Minzig? Cremig? – für jeden Geschmack gebe es den richtigen Tabak. Und damit dies Versprechen der in Rödermark Lebenden auch erfüllt werden kann, möge jeder seine Rauch-Wünsche auf Facebook hinterlassen.

Vor der Eröffnung ihrer Bar in Münster hat Gina-Lisa Lohfink bereits erste Details zu dem Projekt verraten. Sie sorgte mit der Ankündigung für Wirbel bei ihren Fans. Das ist aber nicht unüblich. Regelmäßig lässt sie ihrer Fans durchdrehen. So zeigte sich das Model Gina-Lisa Lohfink auf einem Foto bei Instagram freizügig und „unten ohne“.

VON THOMAS MEIER

*op-online.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare