Tränen nach Rückkehr

„Kampf der Realitystars“ (RTL 2): Freund verlässt schwangere Eva Benetatou

Die Kandidaten bei „Kampf der Realitystars“ auf RTL 2 sind nach Deutschland zurückgekehrt. Chris Broy schockt seine schwangere Freundin mit einer Nachricht.

Offenbach - Bei „Kampf der Realitystars“ auf RTL 2 sind Zoff, Drama und Tränen programmiert. Das verrät schon die Besetzung. So sind unter den 25 Teilnehmern niemand geringeres, als Model Gina-Lisa Lohfink, Xenia Prinzessin von Sachsen, Evil Jared Hasselhoff und der Ex-Bachelor Andrej Mangold.

Doch jetzt scheint es nicht in der TV-Show geknallt zu haben, sondern danach. Mit tränenerstickter Stimme wendete sich Ex-Bachelor-Kandidatin Eva Benetatou jetzt an ihre Instagram-Fans. Die Schwangere hatte mehrere Wochen auf den Vater ihres Kindes verzichten müssen. Denn Chris Broy war als Kandidat bei „Kampf der Realitystars“ (RTL 2) nach Thailand geflogen. Das lang ersehnte Wiedersehen endet offenbar in einem Debakel. Doch was ist passiert?

Auf die Ex-Bachelor-Kandidatin Eva Benatatou folgte auf die Rückkehr ihres Freundes vom Set von „Kampf der Realitystars“ eine schlimme Nachricht. (Archivbild)

„Kampf der Realitystars“ auf RTL 2: Schock-Nachricht von Ex-Bachelor-Kandidatin

Nach den Dreharbeiten zur TV-Show kehrten die 25 Kandidaten wieder nach Hause zurück. Noch dürfen sie nicht über ihre Zeit in Thailand reden. Denn die Show wird erst im Sommer 2021 ausgestrahlt. Doch schon vor der Ausstrahlung kocht die Gerüchteküche. Beispielsweise fragen sich viele Trash-Fans, ob es zwischen dem Ex-Bachelor Andrej Mangold und seinem Lieblingsfeind Chris Broy bei „Kampf der Realitystars“ geknallt hat. Schließlich haben die beiden eine bewegte Vergangenheit mit reichlich Reibungspunkten.

Name der Show:Kampf der Realitystars
Staffelanzahl:2
Sender:RTL 2
Teilnehmer:25
Gewinn:50.000 Euro und der Titel: „Realitystar 2021“

Stattdessen kommen nach der Rückkehr von Chris Broy jedoch ganz andere Schock-Nachrichten für die Fans ans Licht. Tränenüberströmt blickt seine Eva Benetatou in ihre Handykamera. Dann kommen die Worte über ihre Lippen, die viele Fans wohl am wenigsten von der Schwangeren erwartet hätten: „Es ist einfach so, dass seitdem der Chris zurück ist aus Thailand sich einiges verändert hat. Er sich emotional verändert hat und eine räumliche Trennung haben wollte. Und die haben wir jetzt.“

„Kampf der Realitystars“ (RTL 2): Eva geschockt: „Mir ist meine kleine Welt einfach zusammengebrochen“

Eine heftige Nachricht für Eva, denn sie erwartet ein Kind von Chris Broy. Noch einige Wochen vorher säumten ausschließlich Bilder des verliebten Paares ihr Profil auf Instagram. Überschrieben mit Texten wie: „Du machst mich zum glücklichsten Menschen auf Erden“. Jetzt scheint das Liebesglück ein abruptes Ende gefunden zu haben. Und was die Sache noch verschlimmert: für Ex-Bachelor-Kandidatin Eva Benetatou scheint der Sinneswandel von Chris komplett überraschend gekommen zu sein. „Ich hab viel Zeit gebraucht, um das zu verstehen und zu akzeptieren. Mir ist meine kleine Welt einfach zusammengebrochen“, gesteht sie.

Die Fans waren außer sich. Ihr Zorn entlud sich vor allem gegen Chris Broy. Mittlerweile hat er sich ebenfalls in einer Instagram-Story geäußert. „Wir hatten Probleme. Auch schon lange bevor ich weg war, hatten wir Probleme“, versucht Broy sich zu erklären. Nachdem er von seinem Dreh bei „Kampf der Realitystars“ zurückgekehrt war, sei es schlimmer geworden, betont er. Ob die Trennung etwas mit der TV-Show auf RTL 2 zu tun hat, darüber äußert er sich nicht.

„Kampf der Realitystars“ (RTL 2): Ex-Bachelor-Kandidatin nimmt Chris Broy in Schutz

Obwohl man ihr den Schock ansieht, versucht die Ex-Bachelor-Kandidatin Eva Benetatou ihren Chris sogar noch in Schutz zu nehmen: „Er freut sich nach wie vor auf das Kind. Braucht aber einfach ein wenig Zeit für sich selbst“ erklärt sie in ihrer Instagram-Story weiter. Das bestätigt auch Chris. In seinem Statement unterstreicht er, dass er für das gemeinsame Kind immer da sein wolle. Außerdem wolle Chris Broy weiterhin mit Eva Benetatou Kontakt* haben, wie auch tz.de berichtet. Wie es mit den beiden weitergeht, bleibt abzuwarten.

Bei einem anderen Paar sorgte die Teilnahme bei der Trash-Sendung ebenfalls zumindest anfangs für schlechte Stimmung. So fand Bauer Josef zur Kandidatur seiner Narumol bei „Kampf der Realitystars“ (RTL2) zunächst drastische Worte. (Sophia Lother) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Frederic Kern/Imago

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare