UN-Botschafter wollen Trump ohne Vorurteile begegnen

UN-Botschafter wollen Trump ohne Vorurteile begegnen

New York - Die Reaktionen von Diplomaten und UN-Mitarbeitern auf den Wahlsieg von Donald Trump waren bislang sehr verhalten. Der zukünftige …
UN-Botschafter wollen Trump ohne Vorurteile begegnen

Damaskus kritisiert Ban Ki Moon scharf für Äußerungen zum Syrien-Krieg

Damaskus - Nach Kritik von UN-Generalsekretär Ban Ki Moon am Vorgehen der Regierung in Syrien hat das syrische Außenministerium den Diplomaten scharf …
Damaskus kritisiert Ban Ki Moon scharf für Äußerungen zum Syrien-Krieg

UN-Gipfel verabschiedet Erklärung - bindend ist sie aber nicht

New York - Kurz vor dem Auftakt der jährlichen Generaldebatte laden die UN zu einem großen Flüchtlingsgipfel. Die dort verabschiedete "New Yorker …
UN-Gipfel verabschiedet Erklärung - bindend ist sie aber nicht

Kolumbien: Ban reist zur Unterzeichnung des Friedensvertrags

New York - UN-Generalsekretär Ban Ki Moon reist zur Unterzeichnung des Friedensvertrags zwischen der kolumbianischen Regierung und der linken …
Kolumbien: Ban reist zur Unterzeichnung des Friedensvertrags

Politiker weltweit verurteilen Anschlag in Türkei

Washington/Istanbul - Erneut ist die Türkei Schauplatz eines Terroranschlags. Diesmal trifft es eine Hochzeitsfeier. Ein Kind soll die Sprengladung …
Politiker weltweit verurteilen Anschlag in Türkei

Ban prangert ausbleibende Solidarität in Flüchtlingskrise an

Genf/Wien - Die größte Flüchtlingskrise unserer Zeit nennt der UN-Generalsekretär die Folgen des Syrien-Krieges. Doch er beklagt ein Wegducken vieler …
Ban prangert ausbleibende Solidarität in Flüchtlingskrise an

Reaktionen auf den EU-Gipfel in Brüssel gespalten

Brüssel - Einen Kompromiss haben die 28 Staats- und Regierungschefs auf dem EU-Türkei-Gipfel nicht gefunden. Aber es gibt vorläufige Ergebnisse. Alle …
Reaktionen auf den EU-Gipfel in Brüssel gespalten

Atom-Abkommen: Iran verzichtet auf Nuklearwaffen

Wien - Fast alle sind zufrieden. Nur Israel kritisiert das Atom-Abkommen mit dem Iran weiter scharf. Die Wirtschaft hofft jetzt auf dicke Aufträge …
Atom-Abkommen: Iran verzichtet auf Nuklearwaffen