Sohn des IS-Anführers Al-Bagdadi angeblich in Syrien getötet

Sohn des IS-Anführers Al-Bagdadi angeblich in Syrien getötet

Ein Sohn des IS-Chefs Abu Bakr al-Bagdadi ist nach Angaben der Terrormiliz im Zentrum Syriens umgekommen. An der Meldung gibt es aber Zweifel.
Sohn des IS-Anführers Al-Bagdadi angeblich in Syrien getötet
Heftige Luftangriffe im Süden Syriens - mehrere Kliniken außer Betrieb

Heftige Luftangriffe im Süden Syriens - mehrere Kliniken außer Betrieb

Nach heftigen Luftangriffen auf Rebellengebiete im Süden Syriens sind Aktivisten zufolge mehrere Feldkrankenhäuser außer Betrieb.
Heftige Luftangriffe im Süden Syriens - mehrere Kliniken außer Betrieb

Aktivisten berichten über Luftangriffe in Syrien - offenbar viele Toten

Erneute Bomben an der Grenze zu Irak. Bei einem Luftangriff im Osten Syriens sind nach Angaben von Aktivisten mindestens 52 regierungstreue Kämpfer …
Aktivisten berichten über Luftangriffe in Syrien - offenbar viele Toten

Syrische Staatsagentur vermeldet Abwehr eines israelischen Raketen-Angriffs

Nach dem US-Ausstieg aus dem Iran-Abkommen hat Syrien nach eigenen Angaben einen israelischen Angriff abgewehrt.
Syrische Staatsagentur vermeldet Abwehr eines israelischen Raketen-Angriffs

Syrien erneut unter Beschuss: Wer feuerte die Raketen diesmal ab?

Auf Militäreinrichtungen der syrischen Regierungstruppen sind nach Angaben der Staatsmedien Raketen abgeschossen worden.
Syrien erneut unter Beschuss: Wer feuerte die Raketen diesmal ab?

UN besorgt über humanitäre Lage in Syrien

Syrien-Krise im News-Ticker: Nach dem Militärschlag der USA, Frankreichs und Großbritanniens hofft Russlands Außenminister Lawrow, das Österreich …
UN besorgt über humanitäre Lage in Syrien

Syrien: Getroffene Schule wird aus Deutschland unterstützt

Eine Schule in Ost-Ghuta ist laut Hilfsorganisationen von einer bunkerbrechenden Rakete getroffen worden. Die Schule wird aus Deutschland …
Syrien: Getroffene Schule wird aus Deutschland unterstützt

Syrien: Zivilisten in Ost-Ghuta müssen weiterhin auf Hilfslieferung warten

Not leidende Zivilisten im syrischen Ost-Ghuta müssen weiterhin auf einen Hilfskonvoi vom Roten Kreuz warten. Die Lieferung musste verschoben werden. 
Syrien: Zivilisten in Ost-Ghuta müssen weiterhin auf Hilfslieferung warten