Bundeskabinett beschließt Milliarden-Entschädigung für Atomkonzerne

Das Bundeskabinett hat die vom Bundesverfassungsgericht geforderte Entschädigung für die Energiekonzerne RWE und Vattenfall wegen des Atomausstiegs …
Bundeskabinett beschließt Milliarden-Entschädigung für Atomkonzerne
Münster-Tatort: Boerne und Thiel verbrauchen am meisten Strom

Münster-Tatort: Boerne und Thiel verbrauchen am meisten Strom

Seit 47 Jahren sorgt der Tatort in deutschen Haushalten für Spannung. Doch wieviel Strom wird eigentlich jeden Sonntagabend verbraucht, wenn die …
Münster-Tatort: Boerne und Thiel verbrauchen am meisten Strom

Milliardendeal: Eon-Tochter steht vor Verkauf

Eon kommt beim Verkauf der restlichen Anteile an der Kraftwerkstochter Uniper voran. Die Gespräche sind weit fortgeschritten. Der Interessent kommt …
Milliardendeal: Eon-Tochter steht vor Verkauf

Energie-Riese Eon muss Mega-Verlust verkraften

Essen -  Die Folgen der Energiewende haben beim Versorger Eon zum höchsten Verlust in der Firmengeschichte geführt. Insgesamt summierte sich das …
Energie-Riese Eon muss Mega-Verlust verkraften

Hofreiter stänkert gegen Atomkonzerne: „Unsittlich“

Berlin - Die Stromkonzerne lassen sich den Ausstieg aus der Atomkraft vom Bund bezahlen. Grünen-Fraktionsvorsitzender Anton Hofreiter kritisiert das …
Hofreiter stänkert gegen Atomkonzerne: „Unsittlich“

Wurden deutsche Atomkonzerne enteignet? 

Karlsruhe - Nach der Reaktorkatastrophe von Fukushima riss die Bundesregierung in der Atompolitik das Ruder herum. Als Entschädigung wollen die …
Wurden deutsche Atomkonzerne enteignet? 

Eon kündigt Sparprogramm nach Milliardenverlust an

Essen - Der Energieriese Eon hat alte Kraftwerke abgespalten. Hohe Abschreibungen drücken den Konzern nun tief in die roten Zahlen. Jetzt soll ein …
Eon kündigt Sparprogramm nach Milliardenverlust an

Eon scheitert mit 380-Millionen-Klage zu Atommoratorium

Hannover - Eon hat trotz der Zwangspause zweier Atommeiler nach der Reaktorkatastrophe in Fukushima keinen Anspruch auf Schadenersatz. Das …
Eon scheitert mit 380-Millionen-Klage zu Atommoratorium