Opfer der G20-Krawalle sollen 40 Millionen Euro Entschädigung erhalten

Opfer der G20-Krawalle sollen 40 Millionen Euro Entschädigung erhalten

Berlin - Für die Entschädigung von Opfern der Krawalle beim G20-Gipfel Anfang Juli wollen der Bund und die Stadt Hamburg bis zu 40 Millionen Euro …
Opfer der G20-Krawalle sollen 40 Millionen Euro Entschädigung erhalten
Zu G20-Gipfel: Türkei warnte vor Mordanschlag auf Erdogan

Zu G20-Gipfel: Türkei warnte vor Mordanschlag auf Erdogan

Türkische Sicherheitsbehörden haben laut einem Medienbericht das Bundeskriminalamt (BKA) im Vorfeld des G20-Gipfels in Hamburg vor einem angeblich …
Zu G20-Gipfel: Türkei warnte vor Mordanschlag auf Erdogan

G20-Gipfel: Offenbar auch Rechtsradikale bei den Krawallen dabei

Nach den Ausschreitungen beim G20-Gipfel geht die Aufarbeitung um die Schuldfrage weiter. Dabei heftet man vieles allein den Linksradikalen an. Ein …
G20-Gipfel: Offenbar auch Rechtsradikale bei den Krawallen dabei

Steinmeier stellt sich vor Polizei: „Mich empört dieses Verhalten“

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat nach den Ausschreitungen am Rande des G20-Gipfels einen Verlust von Respekt gegenüber der Polizei beklagt.
Steinmeier stellt sich vor Polizei: „Mich empört dieses Verhalten“

Wegen Einsatz bei G20? Polizeifahrzeuge in Bielefeld niedergebrannt

Sechs Polizeifahrzeuge sind in der Nacht zum Dienstag in Bielefeld direkt vor der Wache ausgebrannt. Einige dieser Fahrzeuge wurden bei dem …
Wegen Einsatz bei G20? Polizeifahrzeuge in Bielefeld niedergebrannt

Versicherungen schätzen: So hoch ist der Schaden der G20-Krawalle

Die Bilder sind noch präsent. Brennende Autos, Steine fliegen durch die Luft, ein Supermarkt wird geplündert. Die Versicherungen haben jetzt eine …
Versicherungen schätzen: So hoch ist der Schaden der G20-Krawalle

Merkel: Deshalb war Hamburg der richtige Ort für G20-Gipfel

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Auswahl von Hamburg als Austragungsort für den G20-Gipfel gegen Kritik verteidigt. Sie betonte noch einmal, …
Merkel: Deshalb war Hamburg der richtige Ort für G20-Gipfel

Polizisten weigerten sich bei G20, ins Schanzenviertel einzurücken

Beim G20-Gipfel in Hamburg weigerten sich Polizeieinheiten offenbar, in das Schanzenviertel einzurücken. Der Polizeipräsident verriet, warum das so …
Polizisten weigerten sich bei G20, ins Schanzenviertel einzurücken