Pfannenstiel: "Das gesamte Geschäft muss sich hinterfragen"

Pfannenstiel: "Das gesamte Geschäft muss sich hinterfragen"

Lutz Pfannenstiel hat auf allen Kontinenten gespielt. Die Entwicklung des Fußballs in der jüngeren Vergangenheit sieht der noch bis 31. Mai …
Pfannenstiel: "Das gesamte Geschäft muss sich hinterfragen"
Laura Dahlmeier: "Würde mir mehr Achtsamkeit wünschen"

Laura Dahlmeier: "Würde mir mehr Achtsamkeit wünschen"

Am 17. Mai 2019 verkündete Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier ihr Karriereende - mit gerade mal 25 Jahren. Ein Jahr später genießt sie ihre neue …
Laura Dahlmeier: "Würde mir mehr Achtsamkeit wünschen"

Sportpsychologe: "Die Spieltage werden Geschichte schreiben"

Seit vielen Jahren arbeitet der Sportpsychologe Hans-Dieter Hermann beim DFB mit dem Nationalteam von Bundestrainer Löw. Er sagt, wer bei Spielen …
Sportpsychologe: "Die Spieltage werden Geschichte schreiben"

Holzhäuser: Außendarstellung des Fußballs "katastrophal"

Gehälter und Transfersummen im Fußball begrenzen, die Finanzierung der Bundesliga auf den Prüfstand stellen und die Außendarstellung verbessern: Dies …
Holzhäuser: Außendarstellung des Fußballs "katastrophal"

"Neue Herausforderung" gesucht: Nowitzki und der Ruhestand

Der "Wettbewerbshunger" ist immer noch da. Gut ein Jahr nach seinem Rücktritt will Dirk Nowitzki dem Basketball verbunden bleiben. Auch eine …
"Neue Herausforderung" gesucht: Nowitzki und der Ruhestand

Groth kritisiert DFB-Chef - Bewerbung letztlich "sinnlos"

Mit ihrer Bewerbung als Präsidentin wollte Ute Groth den DFB und die Amateure vor einem Jahr wachrütteln. Das hat im Nachhinein nicht geklappt, sagt …
Groth kritisiert DFB-Chef - Bewerbung letztlich "sinnlos"

Sportchef Gießen 46ers: Sehen, dass Verein am Leben bleibt

Seit Anfang März ist Ex-Nationalspieler Michael Koch neuer Geschäftsführer und Sportdirektor beim Basketball-Bundesligisten Gießen 46ers. Der …
Sportchef Gießen 46ers: Sehen, dass Verein am Leben bleibt

Kehrer: "Der Kopf ist im Sport ein wichtiges Instrument"

Fußball-Nationalspieler Thilo Kehrer spielt nicht gerne an der Konsole. Auch schaut er auf Reisen kaum Serien oder nutzt soziale Netzwerke. Lieber …
Kehrer: "Der Kopf ist im Sport ein wichtiges Instrument"