Bundesregierung will Flüchtlinge zurück in den Irak locken

Bundesregierung will Flüchtlinge zurück in den Irak locken

Zehntausende Flüchtlinge sind vor der IS-Gewalt nach Deutschland geflohen. Mit deutscher Hilfe bei der Jobsuche im Irak wirbt Entwicklungsminister …
Bundesregierung will Flüchtlinge zurück in den Irak locken
US-Militärhubschrauber im Irak abgestürzt - Vermeintlich mehrere Tote

US-Militärhubschrauber im Irak abgestürzt - Vermeintlich mehrere Tote

Ein Hubschrauber der US-Militärs ist bei einem Transportflug im Irak abgestürzt. Dabei sind vermutlich alle sieben Insassen ums Leben gekommen. 
US-Militärhubschrauber im Irak abgestürzt - Vermeintlich mehrere Tote

Auswärtiges Amt bestätigt zweite im Irak festgenommene Deutsche

Das Auswärtige Amt hat bestätigt, dass im Irak neben der 16-jährigen Linda W. aus Sachsen eine zweite Deutsche festgenommen wurde.
Auswärtiges Amt bestätigt zweite im Irak festgenommene Deutsche

Noch 200.000 Zivilisten im Kreuzfeuer von IS und Armee

Die Offensive der Armee in Mossul kommt wegen der großen Zahl von verbliebenen Zivilisten nur langsam voran. Diese finden sich im Kreuzfeuer von …
Noch 200.000 Zivilisten im Kreuzfeuer von IS und Armee

Schiiten-Miliz: Massengrab mit 500 Leichen im Irak gefunden

Mossul - Berichte über ein Massaker an Schiiten, Jesiden und Kurden im Badusch-Gefängnis im Nordirak gab es schon lange. Jetzt wurde das Gebäude aus …
Schiiten-Miliz: Massengrab mit 500 Leichen im Irak gefunden

Zwischen Zorn und Resignation: Iraks Christen fürchten die Rückkehr

Erbil - Vor dem US-Einmarsch von 2003 lebten 1,5 Millionen Christen im Irak. Heute sind weniger als 300.000 von ihnen übrig. Sie fliehen nicht nur …
Zwischen Zorn und Resignation: Iraks Christen fürchten die Rückkehr

Massengrab mit 100 Enthaupteten bei Mossul entdeckt

Mossul - Seit drei Wochen läuft die Offensive auf Mossul. Bislang konnten die IS-Terroristen den Angriff zwar aufhalten, aber nicht stoppen. Die …
Massengrab mit 100 Enthaupteten bei Mossul entdeckt

Anschlag auf Kraftwerk im Nordirak - 19 Mitarbeiter tot

Dibis - Drei Selbstmordattentäter sollen am Freitagmorgen eine von einem iranischen Unternehmen in Dibis errichtete Anlage attackiert haben. 
Anschlag auf Kraftwerk im Nordirak - 19 Mitarbeiter tot