Darum gibt es keine Mega-WM 2022 - und so reagiert Katar jetzt darauf 

Darum gibt es keine Mega-WM 2022 - und so reagiert Katar jetzt darauf 

Die FIFA bestätigt, dass die Fußball-WM 2022 in Katar nicht mit 48 Teams ausgetragen wird. Nun hat sich auch das Gastgeberland zum Beschluss geäußert.
Darum gibt es keine Mega-WM 2022 - und so reagiert Katar jetzt darauf 
Medien: Co-Ausrichter der Fußball-WM 2022 wohl gefunden

Medien: Co-Ausrichter der Fußball-WM 2022 wohl gefunden

Nur wenige Länder gelten als mögliche Mitausrichter der WM 2022, was den Weg für eine radikale Maßnahme ebnen würde. Nun gibt es offensichtlich eine …
Medien: Co-Ausrichter der Fußball-WM 2022 wohl gefunden

FIFA-Pläne: WM 2022 in drei Ländern? So könnte Ausrichter Katar entlastet werden 

Die FIFA plant offenbar, die WM 2022 in mehreren Ländern auszurichten. Da die WM erstmals mit 48 Teams stattfinden könnte, soll Katar von zwei …
FIFA-Pläne: WM 2022 in drei Ländern? So könnte Ausrichter Katar entlastet werden 

Kein Bier in Katar? Neue Steuer macht WM-Organisatoren Sorgen

Eine neue Steuer in Katar unter anderem auf Alkohol und Tabak beschäftigt auch die WM-Macher. Ob bei dem Fußball-Event 2022 Alkohol ausgeschenkt …
Kein Bier in Katar? Neue Steuer macht WM-Organisatoren Sorgen

Katar will im Januar aus der Opec aussteigen

Katar will die Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) verlassen.
Katar will im Januar aus der Opec aussteigen

WM 2022: Mit dieser Aussage macht Katar der Welt Hoffnung

Zahlreiche Menschen zweifeln am Ausrichter der WM 2022, Katar. Nun meldet sich der Umweltminister des Landes zu Wort und spricht über die Bedrohung …
WM 2022: Mit dieser Aussage macht Katar der Welt Hoffnung

Vertragsverlängerung: Alaba macht sich für Kumpel Ribéry stark

Jerome Boateng und David Alaba loben im Trainingslager des FC Bayern Trainer Jupp Heynckes. Linksverteidiger Alaba macht sich zudem für eine …
Vertragsverlängerung: Alaba macht sich für Kumpel Ribéry stark

Heynckes' wichtigster Helfer beim FCB: Peter der Große

Ohne Peter Hermann hätte es das Trainer-Comeback von Jupp Heynckes beim FC Bayern nicht gegeben. Eine Millionenablöse war für den ewigen Assistenten …
Heynckes' wichtigster Helfer beim FCB: Peter der Große