Kiesabbau in Langen

Bannwald erhalten oder Kies abbauen? Diese beiden Interessen stehen sich in Langen gegenüber. Die einen sehen die Natur in Gefahr, die anderen Umsatz, Gewinn und Arbeitsplätze. Argumente, die die es abzuwägen gilt.

Kehrtwende am Waldsee - „Anschlag auf die Lebensqualität“

Langen - Enttäuschung, Verärgerung, Entsetzen: Diese Worte umschreiben die Gemütslage der Verantwortlichen der Langener Initiative Pro Bannwald nach …
Kehrtwende am Waldsee - „Anschlag auf die Lebensqualität“

Linke empört über Erlaubnis zur Waldrodung

Langen - Die Genehmigung des Regierungspräsidiums Darmstadt für die Rodung von weiteren 8,1 Hektar Bannwald durch die Firma Sehring stößt bei den …
Linke empört über Erlaubnis zur Waldrodung

Weiteren Kiesabbau genehmigt: Rodung von 8,1 Hektar Wald

Langen - Die Firma Sehring darf mit Erlaubnis des Regierungspräsidiums Darmstadt am Waldsee weitere 8,1 Hektar Bannwald fällen. Naturschützer haben …
Weiteren Kiesabbau genehmigt: Rodung von 8,1 Hektar Wald

Pro Bannwald wieder aktiv

Langen - Die Initiative der CDU für einen Naturpark an der Ostgrube des Waldsees samt beschlossenem Prüfungsauftrag des Stadtparlaments hat „alte …
Pro Bannwald wieder aktiv

Natur braucht ihre Zeit

Langen -  Kann die Ostgrube des Waldsees zum Naturpark werden? Diese Fragestellung wird auf Wunsch der CDU nun vom Magistrat näher geprüft. …
Natur braucht ihre Zeit

BUND-Rundgang am Waldsee: Kritischer Blick auf Rekultivierung

Langen - Der Waldsee als Ort der Freizeit und Erholung auf der einen, wichtiger wirtschaftlicher Standort für das Unternehmen Sehring auf der anderen …
BUND-Rundgang am Waldsee: Kritischer Blick auf Rekultivierung

Kiesabbau: Sehring AG weist Vorwürfe zurück

Langen - Der aktuelle Streit um den Kiesabbau im Bannwald geht weiter: Nach der gemeinsamen Pressemitteilung der Grünen und der Ortsgruppen der …
Kiesabbau: Sehring AG weist Vorwürfe zurück

BUND und Grüne weisen Vorwürfe von Sehring zurück

Langen - Die Antwort ließ nicht lange auf sich warten: In einer gemeinsamen Erklärung weisen Umweltschutzverbände und Grüne die Vorwürfe der Sehring …
BUND und Grüne weisen Vorwürfe von Sehring zurück