Alarmübung im Hafen des Kraftwerks Staudinger: Bilder

Alarmübung im Hafen des Kraftwerks Staudinger: Bilder

Alarmübung im Hafen des Großkrotzenburger Kraftwerks Staudinger. Rund 50 Einsatzkräfte probten den Fall eines brennenden, manövrierunfähigen Schiffes …
Alarmübung im Hafen des Kraftwerks Staudinger: Bilder

Fragen zu Plänen bei Staudinger

Hainburg - Nach dem Bericht in der Offenbach-Post über die Pläne auf dem Gelände des Kraftwerks Staudinger in Großkrotzenburg sorgen sich die BFH …
Fragen zu Plänen bei Staudinger

Visionen für Staudinger

Großkrotzenburg - Auf dem Gelände des Großkrotzenburger Kraftwerks Staudinger soll sich in den nächsten Jahren einiges bewegen: Um den aktuell …
Visionen für Staudinger

Abschaltung des Kohlekraftwerkes „ein Erfolg grüner Politik“

Main-Kinzig-Kreis -  Als einen Erfolg grüner Politik im Main-Kinzig-Kreis wertet der Fraktionsvorsitzende der Grünen im Kreistag, Reiner Bousonville, …
Abschaltung des Kohlekraftwerkes „ein Erfolg grüner Politik“

Polizei schießt bewaffneten Einbrecher an

Großkrotzenburg - Auf dem Gelände des Kraftwerks Staudinger in Großkrotzenburg ist ein Mann von der Polizei angeschossen und schwer verletzt worden.
Polizei schießt bewaffneten Einbrecher an

Kalte Dusche in Hanau durch Kohle-Aus?

Hanau - Kraftwerksbetreiber Uniper will seinen mit Steinkohle befeuerten Block 5 des Großkrotzenburger Kraftwerks Staudinger stilllegen. Daran hängt …
Kalte Dusche in Hanau durch Kohle-Aus?

Abwärme vom Kraftwerk für Tomaten

Grossauheim/Grosskrotzenburg - Vor wenigen Jahren war noch von einem Milliarden-Ausbau des Kohlekraftwerks Staudinger die Rede. Davon spricht keiner …
Abwärme vom Kraftwerk für Tomaten

Staudinger: 700 Meter lange Wand soll Deponie sichern

Großkrotzenburg - Das Regierungspräsidium (RP) Darmstadt hat umfangreiche Baumaßnahmen zur Sicherung der früheren Granulatdeponie des Eon-Kraftwerks …
Staudinger: 700 Meter lange Wand soll Deponie sichern

Eon darf Wasser aus Main nutzen

Kassel - Der Kraftwerksbetreiber Eon darf das Kohlekraftwerk Staudinger in Großkrotzenburg zunächst weiter mit Mainwasser kühlen. Der Hessische …
Eon darf Wasser aus Main nutzen

Staudinger-Ausfall bremst hessische Stromproduktion

Großkrotzenburg - Die Stromproduktion hessischer Kraftwerke ist seit 2014 um rund ein Fünftel gesunken: Der Grund: Die Wasserdampfexplosion im …
Staudinger-Ausfall bremst hessische Stromproduktion

Reparierter Staudinger-Block vor Probebetrieb

Großkrotzenburg - Es wird wieder befeuert: Nach der schweren Dampfexplosion im Kraftwerk Staudinger in Großkrotzenburg geht der Kohleblock kommende …
Reparierter Staudinger-Block vor Probebetrieb

Eon: 25 Millionen Euro Schaden wegen Explosion

Großkrotzenburg - Die Dampfexplosion im Kohleblock des Kraftwerks Staudinger in Großkrotzenburg hat dem Betreiber Eon einen Sachschaden von rund 25 …
Eon: 25 Millionen Euro Schaden wegen Explosion

Staudinger bleibt trotz Eon-Umbau

Großkrotzenburg - Das Kraftwerk Staudinger bei Großkrotzenburg muss vorerst keine existenziellen Einschnitt befürchten, obwohl Eon seinen Konzern …
Staudinger bleibt trotz Eon-Umbau

Fernwärme aus der Nähe

Hanau - Der Totalausfall des Eon-Kraftwerks Staudinger als Fernwärmelieferant hat nach einer Dampfexplosion im Mai beim Kunden Stadtwerke Hanau einen …
Fernwärme aus der Nähe

Block 5 bleibt vom Netz

Hanau - Die Ursachensuche für die gewaltige Dampfexplosion im Kohlekraftwerk Staudinger in Großkrotzenburg wird noch bis Jahresende dauern.
Block 5 bleibt vom Netz

Kraftwerk-Ausfall kostet Millionen

Hanau - Der mindestens bis Januar 2015 dauernde Ausfall des Blocks 5 im Kraftwerk Staudinger  hat „erhebliche Auswirkungen“ auf die …
Kraftwerk-Ausfall kostet Millionen