Noch-Ministerpräsident Bennett zieht sich aus Politik zurück

Noch-Ministerpräsident Bennett zieht sich aus Politik zurück

Nach nur einem Jahr als Regierungschef verabschiedet sich Naftali Bennett aus der Politik. In einer Ansprache wirbt er für die Zusammenarbeit aller …
Noch-Ministerpräsident Bennett zieht sich aus Politik zurück
Israels Regierung zum ersten Jahrestag in der Krise

Israels Regierung zum ersten Jahrestag in der Krise

Eigentlich hätte Israels Acht-Parteien-Regierung Grund zum Feiern: Am Montag ist die Koalition schon ein Jahr im Amt. Doch gerade jetzt steckt das …
Israels Regierung zum ersten Jahrestag in der Krise

Von der Leyen reist in den nahen Osten

Nach ihrer Privataudienz bei Papst Franziskus reist EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen nächste Woche nach Israel, Jordanien und Ägypten.
Von der Leyen reist in den nahen Osten

Bennett besucht überraschend Vereinigte Arabische Emirate

Erst 2020 hatten die Emirate ein Abkommen zur Aufnahme diplomatischer Beziehungen mit Israel unterzeichnet. Nun besucht Israels Regierungschef den …
Bennett besucht überraschend Vereinigte Arabische Emirate

Israels Regierung nach verlorener Abstimmung unter Druck

Das Bündnis von Ministerpräsident Naftali Bennett ist mit einer kontroversen Abstimmung im Parlament gescheitert. Das könnte weitreichende …
Israels Regierung nach verlorener Abstimmung unter Druck

Habeck in Nahost - Gedicht-Eintrag in Yad-Vashem-Buch

Bundeswirtschaftminister Habeck ist auf Nahost-Reise. Schwerpunkt des Besuchs besucht ist der Ausbau von erneuerbaren Energien. In Jerusalem besucht …
Habeck in Nahost - Gedicht-Eintrag in Yad-Vashem-Buch

Israels Regierung wieder stabilisiert

Die Zukunft der Regierung um Ministerpräsident Bennett war zuletzt ungewiss. Aus Protest gegen das Vorgehen der israelischen Polizei wollte eine …
Israels Regierung wieder stabilisiert

Israel: Putin entschuldigt sich wegen Lawrows Vergleich

Mit seinem Nazi-Vergleich hat der russische Außenminister Sergej Lawrow für Empörung gesorgt. Jetzt hat sich Wladimir Putin persönlich eingeschaltet.
Israel: Putin entschuldigt sich wegen Lawrows Vergleich