Neue Mitte Sprendlingen

Ein Areal auf der Haupstraße 22 bis 38a in der Sprendlinger Innenstadt soll als „Neue Mitte“ ein anderes Gesicht bekommen. Geplant ist ein Einkaufsmarkt, kleinere Läden, Gastronomie und Praxen. Alte Gebäude sollen abgerissen und neue gebaut werden.

Grünes Licht für Neue Mitte

Dreieich - Darauf haben die Schoofs Immobilien GmbH und die Stadt lange hingearbeitet: Die Bauaufsicht des Kreises hat die Baugenehmigung für das …
Grünes Licht für Neue Mitte

Investor hofft auf baldige Baugenehmigung für Neue Mitte

Dreieich - Es ist verdächtig ruhig geworden um das Projekt Neue Mitte. Vor mehr als einem Jahr hat das Stadtparlament den Bebauungsplan abgesegnet, …
Investor hofft auf baldige Baugenehmigung für Neue Mitte

Klage gegen die Neue Mitte

Sprendlingen - Der Bebauungsplan zur Neuen Mitte Sprendlingen passierte im Februar das Parlament. Seitdem hat sich auf dem Areal der Hauptstraße 22 …
Klage gegen die Neue Mitte

Stadtfest nur bis zum Egenberger-Parkplatz

Dreieich - Schon jetzt haben die Vorbereitungen für das 27. Stadtfest am 3. Oktober begonnen. Ab sofort läuft die Anmeldefrist. Da es im vergangenen …
Stadtfest nur bis zum Egenberger-Parkplatz

Neue Mitte: Große Mehrheit beschließt Bebauungsplan

Dreieich - Eine Chance, den Niedergang der Sprendlinger Innenstadt aufzuhalten, oder ein überdimensioniertes Projekt, das die Lebensqualität der …
Neue Mitte: Große Mehrheit beschließt Bebauungsplan

Neue Mitte: Altstadtbewohner wollen Verschiebung

Sprendlingen - Der Bebauungsplan zur Neuen Mitte in der Hauptstraße in Sprendlingen dürfte bei der heutigen Sitzung der Stadtverordneten eine große …
Neue Mitte: Altstadtbewohner wollen Verschiebung

Neue Mitte und neuer Stadtrat auf Agenda

Dreieich - Die Verabschiedung des Bebauungsplans zur „Neuen Mitte Sprendlingen“ steht im Mittelpunkt der Stadtverordnetenversammlung am Dienstag, 21. …
Neue Mitte und neuer Stadtrat auf Agenda

Neue Mitte: Bürger sehen Widersprüche

Dreieich - Zirka 20 Leute nahmen an einer von Thomas Schüller privat organisierten Bürgerversammlung zum Thema Neue Mitte teil.
Neue Mitte: Bürger sehen Widersprüche