Straße in Kiew bricht ein - Auto verschwindet fast in Loch

Straße in Kiew bricht ein - Auto verschwindet fast in Loch

Kiew (dpa) - Wegen eines Rohrbruchs ist ein Auto mitten in der ukrainischen Hauptstadt Kiew in eine Straße eingebrochen. Das mehrere Meter große …
Straße in Kiew bricht ein - Auto verschwindet fast in Loch
Ex-Kanzler Schröder auf Liste der "Staatsfeinde" der Ukraine

Ex-Kanzler Schröder auf Liste der "Staatsfeinde" der Ukraine

Gerhard Schröder ist als Freund von Wladimir Putin und Aufsichtsrats-Chef des russischen Öl-Riesen Rosneft in der Ukraine nicht sonderlich populär. …
Ex-Kanzler Schröder auf Liste der "Staatsfeinde" der Ukraine

USA verhängen wegen Ukraine neue Sanktionen gegen Russland

Kiew/Washington (dpa) - Die US-Regierung verhängt wegen des Ukraine-Konflikts neue Sanktionen gegen Russland. Durch die Sanktionen werden etwaige …
USA verhängen wegen Ukraine neue Sanktionen gegen Russland

Klitschko schließt Comeback im Boxring nicht aus

Hamburg (dpa) - Der frühere Boxweltmeister Wladimir Klitschko schließt ein Comeback nicht aus.
Klitschko schließt Comeback im Boxring nicht aus

Merkel trifft Ukraines Präsident Poroschenko

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) ist am Vormittag in die Ukraine abgereist. In der Hauptstadt Kiew will sie unter anderem mit Präsident …
Merkel trifft Ukraines Präsident Poroschenko

IWF gewährt Ukraine im Wahljahr 2019 neuen Milliardenkredit

Kiew/Washington (dpa) - Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat der finanziell geschwächten Ukraine kurz vor den nächsten Präsidenten- und …
IWF gewährt Ukraine im Wahljahr 2019 neuen Milliardenkredit

Schulangriff auf der Krim: Verwaltung spricht von 20 Toten

Moskau (dpa) - Bei dem brutalen Angriff auf eine Schule auf der Halbinsel Krim sind nach Angaben der Regionalverwaltung 20 Menschen getötet worden. …
Schulangriff auf der Krim: Verwaltung spricht von 20 Toten

Krim: Ex-Schüler zündete Bombe in Schul-Mensa - Verwirrung um Todesursache der Opfer - Zweiter Sprengsatz gefunden

Bei einer Explosion in einer Schule auf der Krim sind am Mittwoch mindestens 20 Menschen getötet worden. Der Täter war offenbar ein Ex-Schüler. Er …
Krim: Ex-Schüler zündete Bombe in Schul-Mensa - Verwirrung um Todesursache der Opfer - Zweiter Sprengsatz gefunden