Steinmeier bittet Polen um Vergebung für deutschen Terror

Steinmeier bittet Polen um Vergebung für deutschen Terror

Lange Zeit galt die Danziger Westerplatte als der Ort, an dem der Zweite Weltkrieg begann. Doch die ersten deutschen Bomben fielen auf die Kleinstadt …
Steinmeier bittet Polen um Vergebung für deutschen Terror
Große Mehrheit gegen Reparationen für Polen und Griechenland

Große Mehrheit gegen Reparationen für Polen und Griechenland

Berlin (dpa) - Die Forderungen aus Polen und Griechenland nach Reparationen für Schäden aus dem Zweiten Weltkrieg stoßen in Deutschland auf breite …
Große Mehrheit gegen Reparationen für Polen und Griechenland

Macron besucht am Volkstrauertag Berlin

Berlin (dpa) - Der französische Präsident Emmanuel Macron wird zum Gedenken an die Kriegstoten und zu Beratungen mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) in …
Macron besucht am Volkstrauertag Berlin

Polens Präsident Duda fordert deutsche Reparationszahlungen

Die Beziehungen zwischen Deutschland und Polen sind angespannt. Am kommenden Freitag stehen Regierungskonsultationen an. Präsident Duda hat schon mal …
Polens Präsident Duda fordert deutsche Reparationszahlungen

Athen: Reparationsforderung für Kriegsschäden weiter möglich

Es ging schon einmal vor drei Jahren um 289 Milliarden Euro, die Griechenland von Deutschland für Schäden und Verbrechen im Zweiten Weltkrieg …
Athen: Reparationsforderung für Kriegsschäden weiter möglich

Japan gedenkt Atombombenabwurf auf Hiroshima vor 73 Jahren

Es war die erste im Krieg eingesetzte Atombombe: Vor 73 Jahren warf der US-Bomber Enola Gay einen nuklearen Sprengkopf über Hiroshima ab. Insgesamt …
Japan gedenkt Atombombenabwurf auf Hiroshima vor 73 Jahren

Ende der Suche nach angeblichem Nazi-Goldzug?

Die Suche nach dem legendären Nazizug machte die Schatzgräber Andreas Richter und Piotr Koper weltberühmt. Nun hat sich ihr deutsch-polnisches Duo …
Ende der Suche nach angeblichem Nazi-Goldzug?

Hitler-Gegner Elser hätte fast die Welt verändert

Dachau/München/Berlin - Georg Elser ist der Hitler-Widerstandskämpfer, der fast die Welt verändert hätte. Vor 70 Jahren wurde Elser im KZ …
Hitler-Gegner Elser hätte fast die Welt verändert

Spurensuche im Osten

Rodgau - Der Volkstrauertag hält das Gedenken an die Toten der beiden Weltkriege wach - auch an diesem Sonntag wieder. Wendelin Grimm aus Jügesheim, …
Spurensuche im Osten

Lyrische Patronenhülsen

Heusenstamm - Ein Krieg, der von Euphorie zu Gräberbergen schwankt. Auch die Dichter singen 1914 das anfängliche Jubellied auf Freiheit und …
Lyrische Patronenhülsen

Tödliche „technische Medizin“

Seligenstadt - Als die Engländer mit ihrem Bombenangriff auf Darmstadt in jener verhängnisvollen Nacht zum 12. September 1944 vieltausendfach Tod und …
Tödliche „technische Medizin“

Nato-Chef: Niemand kann Russland mehr vertrauen

Bukarest - Nach der Annexion der Schwarzmeerhalbinsel Krim durch Russland hält Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen Zusicherungen Moskaus zum …
Nato-Chef: Niemand kann Russland mehr vertrauen