Rätsel nach Eginwalds Tod

Klein-Auheim - Wie geht es weiter mit der Wisentherde im Wildpark? Die zuletzt vier Tiere umfassende Herde um Stier Eginwald ist weiter dezimiert …
Rätsel nach Eginwalds Tod

Osterspaß im Wildpark erfordert Geduld

Klein-Auheim -  Viele tausend Besucher aus dem gesamten Rhein-Main-Gebiet haben am Ostermontag bei schönstem Frühlingswetter den Feiertag beim schon …
Osterspaß im Wildpark erfordert Geduld

Lustige Holzpilze mit Kettensäge geschnitzt

Klein-Auheim -  Schon bald wird der Klein-Auheimer Wildpark „Alte Fasanerie“ um eine lehrreiche Attraktion reicher sein. Geplant ist die Einrichtung …
Lustige Holzpilze mit Kettensäge geschnitzt

Wildpark bekommt ein Fischotter-Gehege

Klein-Auheim - Im vergangenen Geschäftsjahr hat der Förderverein für den Wildpark Klein-Auheim wiederum mit erheblichen Geld- und Arbeitsleistungen …
Wildpark bekommt ein Fischotter-Gehege

Mehr Platz für die Wildrinder

Klein-Auheim - Es dauert nicht mehr lange und die vier Wildpark-Wisente haben doppelt so viel Auslauf wie bislang. Derzeit wird für Europas größtes …
Mehr Platz für die Wildrinder

Babyboom im Gehege der Ziegen

Klein-Auheim -  Einen wahren Babyboom gibt es derzeit bei den Ziegen im Klein-Auheimer Wildpark „Alte Fasanerie“.
Babyboom im Gehege der Ziegen

Marderhunde als neue Wildpark-Lieblinge: Bilder

Fünf neue Marderhunde leben seit Ende Januar im Wildpark "Alte Fasanerie" in Hanau Klein-Auheim. Vor allem Snowball, das weiße Weibchen, ist schon …
Marderhunde als neue Wildpark-Lieblinge: Bilder

Marderhunde finden im Wildpark neue Heimat

Klein-Auheim -  Fünf Marderhunde – drei Weibchen und zwei Männchen – haben im Wildpark „Alte Fasanerie“ ein neues Zuhause gefunden. Von Holger …
Marderhunde finden im Wildpark neue Heimat