1. Startseite
  2. Verbraucher

Ex-Friseurin verrät: Viele haben Shampoo jahrelang nicht richtig benutzt

Erstellt:

Von: Yasina Hipp

Kommentare

Frau wäscht sich die Haare unter der Dusche.
Influencerin klärt über korrektes Haare waschen auf. © picture alliance/dpa/Patrick Pleul

Haare waschen ist wohl nicht gleich Haare waschen. Bei dieser alltäglichen Tätigkeit gibt es anscheinend einiges falsch zu machen und viel zu beachten.

Los Angeles - Bei der richtigen Haarpflege scheiden sich die Geister. Wie oft soll das Haar in der Woche gewaschen werden? Wie viel Pflege benötigen die Haare wirklich? Was schadet der Kopfhaut? Alles rund um das Thema Haare ist eine wahre Wissenschaft - und schwer zu durchblicken. Aber egal wie oft und mit was die Haare gewaschen werden: Die richtige Technik sollte dabei immer angewandt werden. Beauty-Influencerin Kami Kay Kirschbaum zeigt auf TikTok, wie es richtig geht und sorgt damit für einen wahren Netz-Hit, wie Merkur.de berichtet.

Anmerkung der Redaktion

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 04.11.2021 veröffentlicht. Da er für unsere Leser noch immer Relevanz besitzt, haben wir ihn erneut auf Facebook gepostet.

Video: Haare waschen ohne Shampoo

Beauty-Influencerin klärt auf: So müssen die Haare gewaschen werden

In dem kurzen Video, welches innerhalb von vier Tagen ganze 1,2 Millionen geklickt wurde, erklärt die Influencerin Schritt für Schritt das korrekte Vorgehen bei der Haarwäsche. Die ehemalige Friseurin betont, dass der gesamte Kopf gewaschen werden soll und nicht nur die obere Partie des Haars. Sie selbst würde während eines Duschgangs ihre Haare unglaubliche zwei bis drei Mal waschen. Dabei solle man die Fingerspitzen verwenden, um das Shampoo bis auf die Kopfhaut einzumassieren. Im Interview mit ABC News sagt Kirschbaum außerdem: „Ausspülen ist auch so wichtig. Wenn du denkst, dass alles Shampoo draußen wäre, spüle die Haare nochmal durch und nochmal und nochmal.“

Richtiges Haare waschen: User zeigen sich teilweise verblüfft

Über 500 Kommentare hat das Video bereits. Viele TikTok-User gestehen, jahrelang die Haare falsch gewaschen zu haben. Einer schreibt: „Gelernt meine Haare zu waschen... mit 25 Jahren... von TikTok. Aber es fühlt sich viel besser an“. Andere sind sich sicher, ihre Haare trotzdem zukünftig nicht anders waschen zu werden. Ob nun wie ein Profi oder nicht - eine kleine Kopfmassage unter der Dusche tut allen gut.

Auch interessant

Kommentare