Sony-Konsole

Playstation 5 kaufen: Gibt es PS5-Nachschub? Online-Händler bekommt große Lieferung

Die Playstation 5 von Sony ist äußerst schwer zu ergattern. Ein Gerücht hält sich hartnäckig: Bei einem Händler soll eine größere PS5-Verkaufsaktion bevorstehen.

Update vom Sonntag, 04.04.2021, 15:26 Uhr: Hartnäckig hält sich das Gerücht, die heißbegehrte PS5 könne schon beim Online-Riesen Amazon in den Lagern liegen. Ursprünglich prognostizierten einige Insider, dass 10.000 Konsolen noch vor Ostern angeboten werden – daraus wurde aber nichts. Allerdings macht „netzwelt.de“ Hoffnung: Laut dem Online-Magazin wurde die Playstation 5 in einigen europäischen Staaten bereits vor dem Osterwochenende verkauft. Wohl ein Hinweis darauf, dass es auch in Deutschland bald soweit sein könnte.

Für Gaming-Liebhaber, die noch keine PS5 ergattern konnten, heißt es also weiterhin: Augen offen halten! Auch die tausenden Sony-Konsolen von Amazon könnten schnell vergriffen sein. Die besten Chancen für einen Kauf sollen Fans der Spielekonsole zwischen 8 und 10 Uhr haben. In der Vergangenheit starteten die Verkaufsaktionen der Playstation 5 bei Amazon zumindest in diesem Zeitraum

Die neue Playstation von Sony ist heiß begehrt. Eine in den Online-Shops zu ergattern, gestaltet sich jedoch schwierig. (Symbolbild)

Playstation 5 kaufen: Endlich Nachschub? Händler soll große Lieferung der PS5 bekommen

Update vom Mittwoch, 31.03.2021, 12.11 Uhr: Die Berichte häufen sich. In den vergangenen Tagen sollen gleich mehrere Händler mehr oder minder große Stückzahlen der PS5-Konsolen zum Kauf angeboten haben. Das könnte vielen Fans der Playstation 5 Hoffnung machen. Denn anders als bei vorherigen Verkaufswellen der Sony-Spielekonsole soll die Freude dabei nicht nur wenige Momente angehalten haben. Wie das Portal „pcgameshardware.de“ berichtet, sei ein Playstation-5-Bundle bestehend aus Konsole, Spiel und Zubehör für ganze zwei Stunden bei Media Markt angeboten worden. Auch bei Otto und Saturn war die PS5 offenbar zu kaufen.

Name der KonsoleSony Playstation 5 (PS5)
HerstellerSony
TypStationäre Konsole
Release19. November 2020
Preis499 (mit Laufwerk)

Doch damit nicht genug: Mehrere Gaming-Insider sagen voraus, dass die Playstation 5 in Kürze wieder bei Amazon erhältlich sein soll. Und zwar noch vor Ostern. Laut „pcgameshardware.de“ ist bereits eine Lieferung von gut 10.000 Konsolen im Lager von Amazon eingetroffen. Wann genau die nächste Verkaufsaktion bei dem Online-Versandhändler starten soll, ist allerdings nicht bekannt. Es soll jedoch nur noch eine Frage der Zeit sein, bis sich Gamer wieder auf die begehrte PS5 stürzen können.

Kauf der Playstation 5: Steht eine größere Verkaufswelle der PS5 bei Amazon unmittelbar bevor?

Es heißt also: neuer Versuch, neues Glück. Einen Anhaltspunkt dafür, wann Amazon das Angebot der PS5 tatsächlich freischaltet, könnte der Zeitpunkt der letzten Verkaufsaktion liefern. Dabei war die PS5 für wenige Minuten an einem Mittwoch-Vormittag erhältlich. Fans sollten die Verkaufsseite des Online-Versandriesen also unbedingt im Auge behalten. Sobald dort ein „Auf Lager“ das „derzeit nicht verfügbar“ ersetzt, könnte es auf wenige Sekunden ankommen.

Playstation 5: PS5-Nachschub noch vor Ostern? – In diesen Shops haben Sie die besten Chancen

Erstmeldung vom Dienstag, 30.03.2021, 14.02 Uhr: Offenbach – Wer bereits eine begehrte Playstation 5 sein Eigen nennen darf, kann sich glücklich schätzen. Viele Gaming-Fans schauten bisher in die Röhre. Auf Twitter teilen frustrierte Nutzer ihre Erfahrungen. „Die #PS5 zu kaufen gleicht einer Lotterie!“, schreibt einer. Auch ein anderer zeigt sich verärgert: „Funfact: Ich kann jede Menge Spiele für die PS5 kaufen, nur die Konsole nicht“. Der Ärger ist teilweise groß, verzweifeln sollten PS5-Fans aber nicht. Denn immer wieder dringen Insider-Infos an die Öffentlichkeit mit heißen Tipps, wann und wo die Sony-Konsole wieder verfügbar sein könnte.

Bereits seit einer Weile ist die Playstation 5 im Handel. Doch noch immer gibt es Probleme bei der Verfügbarkeit der Konsole. Größere Verkaufswellen bleiben seit Dezember 2020 aus. Stattdessen erhalten Händler kleinere Kontingente, die sie dann meist ohne Ankündigung in den Online-Shops verkaufen. Gaming-Fans bleibt also oft nichts anderes übrig, als bestimmte Shops im Auge zu behalten und bei einem Angebot sofort zuzuschlagen. Bestellt werden sollte die PS5 jedoch nur bei offiziellen Partnerhändlern und das hat gute Gründe.

News zum Thema Verbraucher: Alle Artikel auf unserer Themenseite.

PS5 kaufen: Wo ist die Playstation 5 wieder erhältlich? – Insider geben Tipps

Denn nicht selten steckt hinter einem scheinbar günstigen Angebot eine perfide Masche. Sogenannte „Fake Shops“ bieten die PS5 zum Kauf an, sacken jedoch nur das Geld ein und Käufer erhalten am Ende nichts. Ein anderes Problem sind Scalper. Mithilfe von automatisierten Bots reißen die sich bei den Partnerhändlern Konsolen unter den Nagel und bereichern sich dann an teuren Weiterverkäufen. In einem speziellen Fall haben Eltern eines enttäuschten Kindes sich sogar mit diesen „Bots“ angelegt. Sie tricksten die künstliche Intelligenz mit einer handgemalten Zeichnung einer PS5 aus.

Aber auch die Handelskette Gamestop hat schon die Verkaufsstrategie geändert. Kommende Lieferungen der Playstation 5 sollen demnach nur noch in den Filialen nach vorherigen Terminvereinbarungen gekauft werden. Bei anderen Shops ist die Konsole aber nach wie vor Online erhältlich.

Im Auge behalten sollten PS5-Fans in der KW 13 auf jeden Fall große Händler wie Media Markt aber auch Otto. Dort kam es bereits zu kleineren Verkaufsaktionen der Playstation 5. Auch bei Elektronikhändlern wie Euronics stehen die Chancen gut, berichtet „gameswirtschaft.de“. Expert gab ebenfalls zuletzt bekannt, dass demnächst PS5-Kontingente zur Verfügung stellen sollen. Ein konkreter Zeitpunkt wurde zwar nicht genannt aber der Verkauf der Sony PS5 könne „quasi jederzeit“ starten, so der Händler gegenüber dem Gaming-Magazin.

Playstation 5: Tipps für den Kauf einer PS5 – Seiten der Shops im Blick behalten

Wichtig ist: Dranbleiben und Geduld haben. Denn auch wenn die PS5 nach einer Verkaufsaktion wieder als „nicht verfügbar“ angezeigt wird, kann es sich lohnen, die Seiten noch eine Weile Blick zu behalten. Bei Stornierungen oder nicht abgeschlossenen Bestellungen werden diese Kontingente nämlich oft wieder auf der Seite freigeschaltet, erklärt „gameswirtschaft.de“. Und auch Internet- oder Stromanbietern locken mit Angeboten. Mit Vertrag gibt es die Playstation 5 laut „netzwelt.de“ zum Beispiel bei 1&1 und Yello.

  • Diese Sony-Partner sollten PS5-Fans im Blick behalten:
  • Alternate.de
    Amazon.de
    Conrad.de
    Euronics.de
    GameStop.de
    MediaMarkt.de 
    Medimax.de
    Mueller.de
    Otto.de
    Smythstoys.de
  • Quelle: gameswirtschaft.de

Unwahrscheinlich ist dagegen, dass ein Händler zwei Wochen hintereinander Kontingente der PS5 anbietet. Erfahrungsgemäß wird ein Shop die Playstation 5 nicht nochmal anbieten, wenn er es bereits in der Vorwoche getan hat. Eine Garantie dafür gibt es aber leider nicht. Es heißt also weiterhin Augen offen halten oder auch mal bei dem Live-Marktplatz stockX nach der PS5 schauen, wie ingame.de berichtet. (svw) *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Rubriklistenbild: © Rafael Henrique via www.imago-images.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare