Konsole von Sony

Playstation 5 in miserablem Zustand: Dreistes Angebot schockiert PS5-Fans

Playstation 5 mit Controller
+
Bei einem Online-Marktplatz wurde eine PS5 angeboten. In einem gutem Zustand war die Konsole leider nicht mehr. (Symbolbild)

Oftmals wird die heiß begehrte Playstation 5 zu absoluten Wucherpreisen angeboten. Ein PS5-Nutzer setzt aber noch einen drauf – und schockt die Fangemeinde.

Offenbach – Für Fans der Playstation 5 ist es wirklich nicht leicht, eine der begehrten Sony-Konsolen zu ergattern. Da sind zum einen die Lieferschwierigkeiten, die dafür sorgen, dass Händler meist nur kleine Kontingente anbieten können. Landen die dann endlich auf den Verkaufsseiten der Shops, reißen sich schnell mal sogenannte Scalper die Konsolen unter den Nagel. Mithilfe von Bots kaufen sie eine größere Menge der PS5 und bieten die dann zu horrenden Summen bei Ebay an. Ein Angebot setze dem aber noch einen drauf.

Normalerweise kostet die Playstation 5 rund 500 Euro mit Laufwerk und etwa 400 Euro ohne Laufwerk. Schaut man sich die Angebote bei Ebay und Co. an, wird einem jedoch schnell schwindelig. Zwischen 700 bis über 1000 Euro werden für die PS5 dort teilweise verlangt. Das sorgt für Frust bei Gamern. Über eine Anzeige bei Facebook Marketplace dürften sich Fans der Sony-Konsole jedoch noch mehr ärgern.

Name der KonsolePlaystation 5 (PS5)
Generation9. Konsolengeneration
HerstellerSony
Release19. November 2020
Preis499 Euro (Mit Laufwerk), 399 Euro (Ohne Laufwerk)

Playstation 5: Dreistes Angebot der PS5 schockt Gaming-Fans – Miserabler Zustand

Im Gaming-Forum Resetera teilte ein User ein ziemlich dreistes Angebot für die Playstation 5. Es stammt augenscheinlich aus dem Online-Shopping-Kanal „Facebook Marketplace“, wie auf einem Screenshot zu erkennen ist. Bei Marketplace können Nutzer Produkte einstellen, die sie verkaufen möchten. Menschen aus der Umgebung können das Angebot sehen und zuschlagen, wenn sie wollen.

Eine sehr spezielle Playstation 5 wurde dort in der kanadischen Stadt Regina zum Kauf angeboten. Satte 1250 kanadische Dollar, das sind rund 840 Euro, wollte der Verkäufer für die Konsole haben, doch das war noch nicht alles. Denn das Bild der PS5 war der eigentliche Aufreger. Die Konsole ist darauf in einem miserablen Zustand zu sehen.

News zum Thema Verbraucher: Alle Artikel auf unserer Themenseite.

Playstation 5: Völlig verdreckte PS5 angeboten – Nutzer sind fassungslos

Die angebotene PS5 sieht richtig heruntergekommen aus. Sie ist komplett verdreckt, die Lüftungsöffnungen sind nur so voll Staub überzogen. Es sieht so aus, als ob die Konsole schon mehrere Jahre alt ist, dabei war der Release gerade mal im November 2020. „Ernsthaft“, schreibt der Resetera-User unter den Screenshot und fragt, wie es möglich sein kann, dass die Playstation 5 so aussieht. „Meine PS4 sieht nicht mal so aus und wir haben zwei Katzen“, heißt es unter dem Post. Noch schockierter ist er über den Preis für die abgewrackte Konsole.

„Wie zum Teufel wird etwas in 5 Monaten so staubig?“, fragt ein anderer Nutzer. „Meine PS5 weint um seinen Bruder“, heißt es in einer anderen Reaktion auf das Bild. Ob die Playstation 5 schlussendlich verkauft wurde, bleibt offen. Mittlerweile soll die Anzeige auf Facebook Marketplace nicht mehr zu finden sein, wie t3n.de berichtet.

Auf dem Screenshot ist eine wirklich verdreckte PS5 zu sehen.

Generell gibt es viele solcher fragwürdigen Angebote der PS5. Es wird deshalb geraten, die Sony-Konsole bei seriösen Händlern zu kaufen*. Denn ein Kauf bei Ebay und Co. kann schnell mal nach hinten losgehen. So gab es bereits Fälle, wo der Käufer statt einer PS5, nur den leeren Karton bekam. Dafür jedoch eine horrende Summe zahlte. (svw) *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Sie wollen keine News rund um die PS5 verpassen? Dann abonnieren Sie unseren OP-Newsletter Verbraucher.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare