Beliebte Sony-Konsole

Playstation 5: Neues PS5-Update kommt – Insider kennt interessante Features

Die Nachfrage für die neue Playstation 5 von Sony ist nach wie vor gewaltig. Aber wo gibt es die Konsole jetzt zu kaufen? (Symbolbild)
+
Die Nachfrage für die neue Playstation 5 von Sony ist nach wie vor gewaltig. Aber wo gibt es die Konsole jetzt zu kaufen? (Symbolbild)

Gerüchte über das nächste Update der Sony Playstation 5 werden immer heißer. Ein Insider enthüllt, welche Neuerungen die PS5-Firmware mit sich bringen soll. 

  • Die Hinweise auf Updates bei der Playstation 5 verdichten sich.
  • Sony hat die Gerüchte zur neuen Firmware der PS5 nicht bestätigt.
  • Ein Insider verrät, auf welche Neuerungen sich Verbraucher freuen können.

Offenbach – Nach dem ersten großen Firmware-Update der Playstation 5 im Februar könnte schon bald das nächste folgen. Das berichtet zumindest ein Insider auf Twitter. Auch im Hinblick auf die Frage, welche Inhalte der japanische Elektronikkonzern Sony den Nutzern der PS5 zur Verfügung stellt, gibt es erste Details.

Laut dem unter Gaming-Fans als zuverlässig geltenden Twitter-User „Tidux“ dürfte das nächste Firmware-Update für die Playstation 5 bereits Mitte März 2021 zur Verfügung stehen. Das wäre bereits das zweite Update, das Sony den Usern der PS5 im Jahr 2021 bereitstellt. Beim ersten ging es im Wesentlichen um Verbesserung der Systemleistung der Konsole.

ModellPlaystation 5
HerstellerSony Interactive Entertainment
Festplattengröße825 GB SSD (erweiterbar)
HDMI-Version2.1
Bluetooth-Version5.1
SpechermedienUltra HD Blu-ray

PS5: Welche Inhalte bringt das Firmware-Update der Playstation 5?

Jedoch will „Tidux“ auch schon Details über das neue Update erfahren haben. So sollen die Inhalte vor allem auf die Auflösung der PS5 abzielen, beziehungsweise sie sollen Kompatibilitätsprobleme mit diversen Bildschirmen und TV-Geräten lösen. Genauer gesagt geht es um die Variable Refresh Rate (VRR). Diese Technik synchronisiert sozusagen die Bildwiederholungsraten von Grafikausgabegeräten, in diesem Fall von der Playstation 5, mit denen der entsprechend genutzten Bildschirme oder Fernseher. Es soll dazu beitragen, das sogenannte Bildschirmreißen zu vermeiden. Dabei kommt es beim Zocken zu unangenehmen und störenden horizontalen Streifen oder Verzerrungen im Spielbildschirm. Das Phänomen tritt in der Regel auf, weil die Grafikkarte der PS5 die Bilder schneller berechnet, als die Bilder auf dem Bildschirm wiedergegeben werden können.

Zwar wurde schon seit dem Release der Playstation 5 auf der Verpackung auf die VRR-Fähigkeit der Konsole hingewiesen, jedoch soll diese erst mit dem neuen Update funktionieren. Bisher hat sich Sony selbst zu den Gerüchten über die Inhalte der Neuerungen in Sachen Firmware noch nicht geäußert. Im Übrigen ist VRR ohnehin nur nutzbar, wenn die PS5 an einem TV-Gerät oder Bildschirm angeschlossen ist, der HDMI 2.1 unterstützt.

Neue Firmware für die Playstation 5 (PS5) – Behebt das Update Probleme mit der Auflösung?

Ein weiteres Gerücht über die Inhalte der neuen Firmware für die PS5 bezieht sich auf den 1440p-Support. 1440p beziehungsweise WQHD, also „Wide Quad High Defintion“, ist eine bestimmte Bildschirmauflösung, die sich in den vergangenen Jahren im Bereich der digitalen Anzeigegeräte durchgesetzt hat. Vor allem bei Gamern gilt diese als sehr beliebt. Sie gilt als Mittelstufe zwischen 1080p Full HD und der großen 4k-Auflösung. Außerdem sollen nach mit der neuen Firmware der Playstation 5 zukünftig auch 120 Fps, also Bilder pro Sekunde, unterstützt werden. Bisher sollen laut „gamepro.de“ vermehrt Probleme aufgetreten sein, wenn Gamer gleichzeitig die Einstellungen 4k, 120 Fps und HDR (Bild mit hohem Dynamikumfang) benutzt haben.

Wie das Portal „pcgames.de“ berichtet, lässt auch eine Aussage von Samsung vermuten, dass das Firmware-Update der Sony Playstation 5 noch im März 2021 erscheint. Laut „Ingame.de“ berichten nämlich schon seit dem Release der Konsole einige User der PS5 über Darstellungsprobleme bei einigen Spielen in Verbindung mit TV-Geräten der Hersteller Samsung, LG und Sony. Diese Probleme mit 4k und HDR sollen laut Samsung mit dem nächsten Update behoben werden. Viele Fans der Konsole warten also gespannt auf weitere Informationen des Herstellers. Sofern sie denn zu den glücklichen PS5-Fans gehören, die bereits eine Konsole ergattern konnten. Denn seit dem Release warten viele Gamer gespannt auf Nachschub der Playstation 5. (Yannick Wenig) *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare