17-Jähriger in Einkaufszentrum getötet

Muskogee/USA - Bei einer Schießerei in einem Einkaufszentrum im US-Staat Oklahoma ist ein 17-Jähriger tödlich getroffen worden. Die Polizei fahndet nach drei mumaßlichen Tätern.

Fünf Menschen wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Samstag in der Stadt Muskogee mitteilte. Nach den Schüssen flohen die Kunden in der zur Tatzeit gut besuchten Arrowhead Mall ins Freie. Die Behörden suchten nach drei Personen. Die Schießerei überschattete das jährliche Azaleen-Fest in Muskogee. DAPD

Rubriklistenbild: © ap

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.