Airbus-Frachtmaschine abgestürzt

+
Airbus A300.

Mexiko-Stadt/Paris - Eine Frachtmaschien des Typs Airbus A300-B4 ist über Mexiko abgestürzt. Medienberichten zufolge sollen fünf Menschen an Bord gewesen und gestorben sein.

Beim Landeanflug auf den mexikanischen Flughafen Monterrey ist in der Nacht zum Mittwoch eine Airbus- Frachtmaschine abgestürzt. Über die Zahl der Opfer und die Unglücksursache machte der Flugzeugbauer zunächst keine Angaben.

In mexikanischen Medienberichten war von mindestens fünf Toten die Rede. Nach Angaben von Airbus war die A300-B4 der Gesellschaft Aero Union in der Hauptstadt Mexiko-Stadt gestartet. Monterrey liegt im Nordosten des Landes.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.