Archiv – Welt

Haiti soll über 9 Milliarden Dollar Hilfe erhalten

Haiti soll über 9 Milliarden Dollar Hilfe erhalten

New York - Haiti kann mit mehr als sieben Milliarden Euro Aufbauhilfe rechnen - wenn denn alle Staaten ihre bei der Geberkonferenz in New York gemachten Versprechen halten.
Haiti soll über 9 Milliarden Dollar Hilfe erhalten
Kardinal Lehmann sieht Kirche in tiefer Krise

Kardinal Lehmann sieht Kirche in tiefer Krise

Mainz - Der Mainzer Kardinal Karl Lehmann sieht die katholische Kirche nach den Enthüllungen zahlreicher Missbrauchsfälle in einer tiefen Krise.
Kardinal Lehmann sieht Kirche in tiefer Krise

Missbrauchsskandal: Schuldbekenntnis der Kirche in Wien

Wien - Der Wiener Kardinal Christoph Schönborn hat sich im Missbrauchsskandal zur Schuld der katholischen Kirche bekannt. Der bewegende Gottesdienst:
Missbrauchsskandal: Schuldbekenntnis der Kirche in Wien

Rebellenführer bekennt sich zu Moskauer Anschlägen

Moskau - Zwei Tage nach dem Doppelanschlag in der Moskauer U-Bahn mit 39 Toten hat sich ein tschetschenischer Rebellenführer zu der Bluttat bekannt.
Rebellenführer bekennt sich zu Moskauer Anschlägen

Frachter im Atlantik gesunken

Santiago de Compostela - Weil die Ladung bei hohem Seegang verrutschte, ist vor der Küste Nordspaniens ist ein Frachter aus Barbados  gesunken. Zwei Seeleute werden vermisst.
Frachter im Atlantik gesunken

Nach"Xynthia": 1000 Häuser müssen abgerissen werden

Paris - Gut einen Monat nach dem verheerenden Sturmtief “Xynthia“ mit 53 Toten in Frankreich sollen an der Atlantikküste Siedlungen in Risikogebieten geräumt werden.
Nach"Xynthia": 1000 Häuser müssen abgerissen werden

Schüsse in Washington - Vier Menschen sterben

Washington - Bei der schwersten Schießerei in der US-Hauptstadt Washington sind am Dienstagabend vier Menschen aus einem fahrenden Auto heraus erschossen worden. Mindestens fünf weitere wurden verletzt.
Schüsse in Washington - Vier Menschen sterben

Schneechaos über Großbritannien

London - Ein Wintersturm hat am Mittwoch in Schottland und Nordirland Stromausfälle und ein Verkehrschaos angerichtet. Es gab zahlreiche Unfälle, eine Schülerin starb.
Schneechaos über Großbritannien

Tote bei Anschlag in Afghanistan

Kabul - Bei einem Bombenanschlag in der südafghanischen Unruheprovinz Helmand sind am Mittwoch mindestens 13 Menschen getötet worden.
Tote bei Anschlag in Afghanistan

Frankreich: Silikonbusen platzen reihenweise

Paris - Viele Frauen mit Brustimplantaten müssen möglicherweise zur Nachoperation, weil ein französischer Hersteller nicht zugelassenes Silikon benutzt haben soll.
Frankreich: Silikonbusen platzen reihenweise

Sechs Köpfe in Abfallwagen gefunden

Kansas City - Makaberer Fund im US-Staat Kansas: In einem Wagen zur Entsorgung von medizinischem Müll sind sechs Köpfe und andere Leichenteile entdeckt worden.
Sechs Köpfe in Abfallwagen gefunden

Dating-Show: Kandidat war Frauenmörder

Los Angeles - Als Rodney Alcala in einer Fernseh-Show nach einer Freundin suchte, ahnte niemand, dass der Hobbyfotograf ein Vergewaltiger und Mörder war. Nun wurde er zum Tode verurteilt.
Dating-Show: Kandidat war Frauenmörder

26 Tote bei Gefechten in Pakistan

Islamabad - Bei einem Feuergefecht im pakistanischen Grenzgebiet zu Afghanistan sind am Mittwoch 6 Sicherheitskräfte und 20 radikal-islamische Extremisten ums Leben gekommen.
26 Tote bei Gefechten in Pakistan

Neun Tote bei Explosionen im Nordkaukasus

Moskau - Zwei Tage nach den Terroranschlägen in der Moskauer Metro sind bei Bombenexplosionen im Konfliktgebiet Nordkaukasus mindestens neun Menschen getötet worden.
Neun Tote bei Explosionen im Nordkaukasus

Flammeninferno nach Explosion in Chemikalienlager

Denham Springs - Eine Explosion in einem US-Chemikalienlager hat am Dienstag ein wahres Flammeninferno ausgelöst. 200 Menschen mussten evakuiert werden.
Flammeninferno nach Explosion in Chemikalienlager

Massaker von Srebrenica endlich verurteilt

Belgrad - Fast 15 Jahre nach dem Massaker in der ostbosnischen Stadt Srebrenica hat das serbische Parlament die Gräueltat verurteilt. Das gelang allerdings nur mit einer hauchdünnen Mehrheit.
Massaker von Srebrenica endlich verurteilt

Internationale Spenden für Haiti versiegen

New York - Die internationalen Spendenzusagen für das von einem Erdbeben heimgesuchte Haiti werden nach Angaben der Vereinten Nationen weniger.
Internationale Spenden für Haiti versiegen

15 tote Babys in einem Fluss entdeckt

Peking - Arbeiter haben in einem Fluss im Osten Chinas 15 tote Babys entdeckt. Die Medien spekulieren nun, ob Krankenhäuser tote Neugeborene odr abgetriebene Babys entsorgt haben.
15 tote Babys in einem Fluss entdeckt

Flugzeuge aus Sudan und Philippinen in EU verboten

Brüssel - Für alle Fluggesellschaften aus dem Sudan und den Philippinen gilt ab sofort ein Flugverbot in der Europäischen Union. Auch Iran Air darf nur noch eingeschränkt verkehren. 
Flugzeuge aus Sudan und Philippinen in EU verboten

55 Tote im Hochzeitszelt: Todesstrafe

Kuwait-Stadt/Dubai - Ein Gericht in Kuwait hat eine junge Frau zum Tode verurteilt, weil sie bei der zweiten Hochzeit ihres Mannes 55 Frauen und Kinder in den Tod geschickt hat.
55 Tote im Hochzeitszelt: Todesstrafe

CERN: Atomkern-Kollisionen mit Rekordenergie

Genf - Mit bislang unerreichter Energie haben Physiker am Genfer Teilchenforschungszentrum CERN Atomkerne aufeinander geschossen.
CERN: Atomkern-Kollisionen mit Rekordenergie

Echt tierisch: Hündin zieht drei Eichhörnchen auf

Oxford - Eine Pudelhündin im US-Staat North Carolina hat drei verwaisten jungen Eichhörnchen das Leben gerettet. Der Baum, in dem die Neugeborenen gelebt hatten, war der Säge zum Opfer gefallen.
Echt tierisch: Hündin zieht drei Eichhörnchen auf

Die Jobs der Herzensbrecher

Arbeit macht sexy! Psychologen haben erforscht, mit welchen Berufen man Herzen erobert. Dass viele davon fast unmöglich auszuüben sind, stört kaum - denn der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
Die Jobs der Herzensbrecher

Die Jobs der Herzensbrecher

Arbeit macht sexy! Psychologen haben erforscht, mit welchen Berufen Traummänner Frauenherzen erobern. Dass viele davon kaum auszuüben sind, stört kaum - denn der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
Die Jobs der Herzensbrecher