Archiv – Welt

"Knöllchen-Horst" scheitert vor Gericht: Filmen verboten

"Knöllchen-Horst" scheitert vor Gericht: Filmen verboten

Göttingen (dpa) - Ein als "Knöllchen-Horst" bekannter Mann aus Niedersachsen hat im Zusammenhang mit seiner privaten Jagd auf Verkehrssünder eine juristische Niederlage erlitten. Er darf vermeintliche Verkehrssünder nicht filmen.
"Knöllchen-Horst" scheitert vor Gericht: Filmen verboten
Wandernde Fledermäuse werden von künstlichem Licht angelockt

Wandernde Fledermäuse werden von künstlichem Licht angelockt

Anders als bei vielen Vögeln bekommt der Mensch den Zug der Fledermäuse nicht mit. Einige Arten legen große Strecken zwischen Winter- und Sommerquartier zurück. Doch künstliche Beleuchtung kann sie dabei stören.
Wandernde Fledermäuse werden von künstlichem Licht angelockt

Bewaffneter wird in Trump-Hotel festgenommen

Zwischenfall in einem Hotel des US-Präsidenten Donald Trump in Washington: Die Polizei greift einen schwerbewaffneten Mann auf und nimmt diesen fest.
Bewaffneter wird in Trump-Hotel festgenommen

Ex-Frau hinter Auto hergeschleift: 14 Jahre Haft für Täter

Er wollte seine frühere Partnerin aus Hass töten und zog sie deswegen an einem Seil hinter seinem Auto her: Das hat ein 39 Jahre alter Mann gestanden. Die junge Mutter überlebte schwer verletzt. 
Ex-Frau hinter Auto hergeschleift: 14 Jahre Haft für Täter

Zahl der Raucherkrankheiten um 30 Prozent angestiegen

Wiesbaden (dpa) - In deutschen Krankenhäusern werden immer mehr lebensbedrohlich erkrankte Raucher behandelt. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden heute mitteilte, wurden im Jahr 2015 rund 450.000 Patienten mit einer Raucherlunge oder …
Zahl der Raucherkrankheiten um 30 Prozent angestiegen

Wiesen und Weiden zunehmend gefährdet

Düster sieht es vor allem bei Grünland und Streuobstwiesen aus: Knapp zwei Drittel der Lebensraum-Formen in Deutschland sind gefährdet, sagen Experten. Schuld ist vor allem die intensive Landwirtschaft, sagen Naturschutzverbände.
Wiesen und Weiden zunehmend gefährdet

Nur mit Homöopathie behandelt: Junge (7) stirbt an Hirnentzündung

Dieser Fall erschüttert Italien: Ein siebenjähriger Junge ist an einer Hirnentzündung gestorben, weil seine Eltern den Einsatz Antibiotika verweigert haben sollen.
Nur mit Homöopathie behandelt: Junge (7) stirbt an Hirnentzündung

Streit um Facebook-Erbe: Fall erneut vor Gericht 

Der Tod eines Teenagers wirft Fragen auf. Die Eltern erhoffen sich vom Facebook-Konto der Tochter Rückschlüsse auf die Todesumstände. Doch der US-Konzern weigert sich, die Daten freizugeben. Nun muss das Berliner Kammergericht entscheiden.
Streit um Facebook-Erbe: Fall erneut vor Gericht 

Mutmaßlicher Täter von Portland nennt Attacke "patriotisch"

Portland - Nach einer tödlichen Attacke auf drei Männer in der US-Stadt Portland, die zwei junge Frauen vor anti-muslimischen Beleidigungen schützen wollten, ist der Tatverdächtige einem Richter vorgeführt worden.
Mutmaßlicher Täter von Portland nennt Attacke "patriotisch"

Späte Schwangerschaft birgt Risiken für Mütter

Frauen bekommen ihre Babys immer später. Aus verschiedensten Gründen und oft auch völlig problemlos. Unter Umständen kann eine späte Schwangerschaft für die werdende Mutter aber Probleme bringen.
Späte Schwangerschaft birgt Risiken für Mütter

Munitionsexplosion: Weiteres gefährliches Material gefunden

Anfang der Woche explodiert eine Kiste mit Granaten aus dem Zweiten Weltkrieg. Auch am Tag danach geben die Ermittler zunächst keine Entwarnung. Sie stoßen auf dem Grundstück des Munitionssammlers auf weitere gefährliche Teile und suchen das Haus …
Munitionsexplosion: Weiteres gefährliches Material gefunden

Tomaten dürfen aufs Grab

Grab mit Gemüse beflanzen? Eine Stadt in Oberbayern hat nach langen Diskussionen nun nichts dagegen, dass eine Frau das Grab ihrer Großeltern mit Tomatenpflanzen schmückt.
Tomaten dürfen aufs Grab

Belgisches Königshaus ist verärgert über Burger King

Die Fast-Food-Kette Burger King sorgt schon vor der Eröffnung ihrer ersten Filiale in Belgien im dortigen Königshaus für Ärger. Eine Werbe-Aktion im Netz stößt den belgischen Royals mächtig auf.  
Belgisches Königshaus ist verärgert über Burger King

Kleine Meerjungfrau in Kopenhagen mit Farbe beschmiert

Die Statue der kleinen Meerjungfrau in Kopenhagen ist in der Nacht zu Dienstag mit roter Farbe besprüht worden. Die Täter haben eine eindeutige Botschaft hinterlassen.
Kleine Meerjungfrau in Kopenhagen mit Farbe beschmiert

Nach Armbrustattacke: Spanien weist deutschen Promi-Stalker aus

Die Ausweisung eines EU-Bürgers ist in der Union kompliziert und selten. Bei einem Deutschen hat Spanien nun aber sogar eine Express-Abschiebung angeordnet. Der Stalker, der 2009 eine TV-Schauspielerin attackiert hatte, fiel auch hinter Gittern auf.
Nach Armbrustattacke: Spanien weist deutschen Promi-Stalker aus

Tagelanges Martyrium: Mann von Frauen betäubt und vergewaltigt

Pretoria - Ein schreckliches Martyrium musste ein 23-Jähriger in Südafrika über sich ergehen lassen. Nachdem er nichtsahnend in ein Taxi stieg, wurde er von drei Frauen entführt und tagelang missbraucht.
Tagelanges Martyrium: Mann von Frauen betäubt und vergewaltigt
Video

Diese Killer-Hornisse verbreitet sich in Europa

München - Diese Hornissen-Art ist riesig, kann rückwärts fliegen und breitet sich in Westeuropa aus. Sie kann das gesamte Öko-System durcheinanderwirbeln. Zudem gab es schon krasse Attacken in Frankreich. Alle Infos im Video.
Diese Killer-Hornisse verbreitet sich in Europa

Pittbull tötet drei Wochen altes Baby

Grand Rapids - Eine entsetzliche Tragödie hat im US-Bundesstaat Michigan einem erst drei Wochen alten Baby das Leben gekostet. Die kleine Susannah wurde von ihrer Mutter kurz allein gelassen. Wenig später fällt der Pitbull der Familie über das Baby …
Pittbull tötet drei Wochen altes Baby

Fire Challenge: Siebenjähriger erleidet bei Mutprobe schwere Verbrennungen

In der Schweiz verletzten sich drei Jugendliche beim Spiel mit dem Feuer schwer. Anscheinend ging es um eine Mutprobe. 
Fire Challenge: Siebenjähriger erleidet bei Mutprobe schwere Verbrennungen

Gecko ruft gegen simulierten Straßenlärm an

Seewiesen (dpa) - Geckos können ihre Rufe an die Geräusche ihrer Umgebung anpassen. Wissenschaftler vom Max-Planck-Institut für Ornithologie im oberbayerischen Seewiesen fanden beim Tokeh, einem nachtaktiven Gecko aus Asien, heraus, dass die Dauer …
Gecko ruft gegen simulierten Straßenlärm an

Auto fährt Fußgänger in Rom an - fünf Verletzte

Aufregung in der italienischen Hauptstadt: Ein Auto hat am Montagabend an einer Kreuzung mehrere Fußgänger angefahren. Die genauen Umstände waren zunächst unklar, ein terroristischer Hintergrund wirkt aber unwahrscheinlich.
Auto fährt Fußgänger in Rom an - fünf Verletzte

Smartphones können Kinder krank machen

Kicken statt Klicken, Paddeln statt Daddeln: Geht es nach Experten, sollten Smartphones für Kinder weniger wichtig sein als Sport und Spiel im Freien. Die Realität sieht oft anders aus - mit gravierenden Folgen.
Smartphones können Kinder krank machen

Weißer Hai springt zu Fischer ins Boot

Riesen-Schock für einen australischen Fischer: Ein knapp drei Meter großer Weißer Hai sprang in sein Boot hinein. 
Weißer Hai springt zu Fischer ins Boot

Brasilianer am Flughafen mit 4,5 Kilogramm Kokain erwischt

Zwei Brasilianer sind am Flughafen Zürich mit insgesamt 4,5 Kilogramm Kokain im Gepäck festgenommen worden.
Brasilianer am Flughafen mit 4,5 Kilogramm Kokain erwischt