Bombenattrappe auf Zugtoilette vergessen

Prag - Eine junge Frau hat am Montag ihre Handtasche mitsamt einer Bombenattrappe auf der Toilette eines Zuges vergessen. Als die 23-Jährige den Verlust bemerkte, war es bereits zu spät.

Aufregung am Prager Hauptbahnhof: Eine junge Frau hat am Montag ihre Handtasche mitsamt einer Bombenattrappe auf der Toilette eines aus Belgrad kommenden Fernreisezugs vergessen. Als sie ihren Verlust bemerkte, rief sie den Polizei-Notruf an. Doch zu dem Zeitpunkt hatten vom Bahnpersonal herbeigerufene Sprengstoff-Experten die Handtasche bereits untersucht und als ungefährlich identifiziert. Die 23-Jährige werde zu dem Vorfall verhört, teilte eine Polizeisprecherin mit. Warum die Frau überhaupt mit dem kuriosen Gegenstand unterwegs war, blieb zunächst offen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.