Cannabis im Kindergarten

Sydney - Ein als Kindergarten getarntes Rauschgiftlabor ist aufgeflogen. Die Polizei hat das illegale Labor ausgehoben. Die gute Nachricht: Kinder sind wohl nicht zu Schaden gekommen.

Cannabis im Kindergarten: in Sydney hat die Polizei ein Rauschgiftlabor ausgehoben, das als Kindergarten getarnt war. Auf dem Gelände seien Cannabis-Pflanzen und drei Kilogramm Marihuana gefunden worden, berichtete die Polizei am Donnerstag.

Marihuana wird aus getrockneten Cannabispflanzen hergestellt und ist wie Haschisch eine der gängigen Handelsformen des Rauschmittels. Ein Mann (39) wurde festgenommen, der Kindergarten geschlossen.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.