Deutscher soll Frau in Bordell überfallen haben - tot

Prag - ­ Ein Deutscher soll in einem tschechischen Bordell eine junge Frau so brutal überfallen haben, dass sie am Samstag in einem Krankenhaus in Pilsen starb.

Polizeisprecherin Martina Zoubkova wollte die Nationalität des mutmaßlichen Täters nicht angeben. Die Nachrichtenagentur dpa erfuhr indes aus gut informierter Quelle, dass es sich um einen Deutschen handelt.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.