Diese Nackten sind Kunst

Salford - Die Passanten in einem englischen Park dürften am Wochenende ganz schön gestaunt haben. Doch diese über 100 Nackten sind keine Exhibitionisten, sondern Kunst.

Der Künstler Spencer Tinick trommelte Dutzende Menschen zusammen, die sich gemeinsam auszogen. Schauplatz der Aktion: Der Peel Park in Salford, England.  Die Installation trug den Namen "Everyday people" (dt. Alltagsbürger).

Tinick inszenierte die Kunst-Aktion als Hommage an den britischen Künstler L.S. Lowry (1887 bis 1976). Die ungewöhnlichen Bilder der Aktion unzähliger Menschen im Park sehen Sie in der Fotostrecke oben.

Einer seiner vorherigen Aktionen: 1840 Nackte in einem Stadion

1840 Nackte im Wiener Ernst-Happel-Stadion

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.