Video: Diese Tierquälerin wirft eine lebende Katze in den Müll

+
Gefilmt hat den Vorfall eine Überwachungskamera.

London - Unglaublicher Vorfall in England: Eine Tierquälerin packt eine Katze in der Nähe eines Mülleimers und wirft das wehrlose Geschöpf hinein. Womit die Frau nicht gerechnet hatte, sie wurde dabei gefimlt.  

Hier ist das Video von der Tierquälerin zu sehen!

Zunächst beginnt alles ganz harmlos. Die ungefähr 50-jährige Frau nähert sich einem Mülleimer, eine Katze sitzt auf einer kleinen Mauer in direkter Nähe. Die Frau streichelt das Tier. Doch dann nimmt das Geschehen plötzlich eine völlig unerwartet Wendung. Die Frau schaut kurz um sich, öffnet die Mülltonne, feuert die Katze hinein und verschwindet. Im Internet ist die Tierquälerin nun zu ungewollter Berühmtheit gelangt. Und alle Welt rätselt: Was trieb sie zu dieser sinnlosen Tat. 15 Stunden musste die Katze im Müll ausharren, wie blick.ch berichtet. Dann wurde sie völlig entkräftet von ihrem Besitzer gerettet. 

Die schrägsten Tiere der Welt

Die schrägsten Tiere der Welt

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.