Drei Tote bei Raketenangriff in Kabul

+
Ein Krankenwagen in Kabul bringt Verletzte ins Krankenhaus.

Kabul - Ein Raketenangriff in Kabul hat am Montag drei Familienmitglieder das Leben gekostet.

Das Geschoss habe ein Haus im Westen der afghanischen Hauptstadt getroffen, als die Einwohner noch geschlafen hätten, erklärte die Polizei. Bei den Todesopfern handelt es sich um ein Ehepaar und seine kleine Tochter. Zwei weitere Kinder im Alter von fünf und sieben Jahren wurden verletzt. In der Gegend gebe es weder militärische Ziele noch Regierungsgebäude, sagte ein Polizeisprecher.

AP

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.