2,38 Milliarden Euro

Spanische Weihnachtslotterie: El Gordo 2017 wurde gezogen - Das sind die Gewinnzahlen

+
Eine der kleinen Lottofeen hat die Menge bei der Ziehung des El Gordo 2017 besonders verzaubert.

El Gordo 2017: Am Vormittag des 22. Dezembers wurden die Gewinner der spanischen Weihnachtslotterie gezogen. Hier finden Sie alle Gewinnzahlen.

El Gordo 2017: Die aktuellen Gewinnzahlen vom Freitag, 22. Dezember

Anmerkung: Die folgenden Gewinne richten sich nach dem Kauf eines ganzen Loses.

Anzahl der Losnummern

Gewinn je Losnummer

Gewinnzahlen

Beschreibung

Klasse

1

El Gordo:

4.000.000 €

71198

Eine gezogene Losnummer

1

1

1.250.000 €

51244

Eine gezogene Losnummer

2

1

500.000 €

06914

Eine gezogene Losnummer

3

2

200.000 €

13378

61207

Zwei gezogene Losnummern

4

8

60.000 €

58808
05431
37872

18065

03278

00580

24982

22253

Acht gezogene Losnummern

5

2

20.000 €

71197
71199

Eine Zahl unter und eine Zahl über der gezogenen Losnummer der Klasse 1

6

2

12.500 €

51243
51245

Eine Zahl unter und eine Zahl über der gezogenen Losnummer der Klasse 2

7

2

9.600 €

06913
06915

Eine Zahl unter und eine Zahl über der gezogenen Losnummer der Klasse 3

8

(Alle Angaben sind ohne Gewähr)

Auf der Webseite der staatlichen Lotterie „Loterias y Apuestas del Estado” kann man seine Losnummer suchen und sehen, ob man gewonnen hat.

Alle Gewinnzahlen und Preise können Sie ebenfalls auf der Seite der „Loterías y Apuestas“ ab 17 Uhr am 22. Dezember nachlesen.

Video: Glomex

Ziehung der spanischen Weihnachtslotterie: Der Modus bei „El Gordo“ 2017

Die Ziehung rund um „El Gordo“ ist in ihrer Art einzigartig: In zwei verschieden großen Trommeln befinden sich einerseits den Losnummern entsprechend 100.000 Holzkugeln, andererseits 15.000 Kugeln, die die Gewinne symbolisieren. Immer gleichzeitig fällt aus jeder Trommel eine Kugel heraus und stellt damit einen Gewinner mitsamt seines Preises dar. Diese werden dann von zwei Schülern des „Colegio San Ildefonso“ aus Madrid vorgesungen. Es wird so lange verfahren, bis alle Preise gezogen sind.

Bei der spanischen Weihnachtslotterie geht es jedoch nicht nur um „El Gordo“, sondern auch um die vielen kleinen Preise, die zu gewinnen sind.

Aufgepasst: Wegen der großen Beliebtheit der spanischen Weihnachtslotterie sind die Losnummern in sogenannte Serien eingeteilt. 2017 sind es 170 Serien, die verkauft werden. Das bedeutet, dass jede der 100.000 Losnummern 170 Mal existiert. Somit besteht die Möglichkeit, 170 Mal den Hauptpreis von vier Millionen Euro zu gewinnen. Der Gewinn wird somit nicht auf alle Gewinner aufgeteilt.

Die Spanier kaufen in der Regel keine ganzen Lose, da sie ihnen mit 200 Euro zu teuer sind. Daher haben sich sogenannte „Décimos“ eingebürgert - das sind Zehntellose. Für also rund 20 Euro hat man die Möglichkeit, 400.000 Euro (ein Zehntel des Hauptpreises) mit der Losnummer des „El Gordo“ zu gewinnen.

El Gordo 2017: Auf merkur.de* haben wir für Sie zusammengefasst, wo Sie das Event live im TV und im Live-Stream verfolgen können.

*merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare