Attentat? Explosion an ägyptischer Pipeline

El Arisch/Ägypten - An einer ägyptischen Pipeline nahe der Grenze zu Israel ist es nach Angaben der Behörden am Montag zu einer Explosion gekommen. Noch gibt es keine Angaben, ob ein Attentat die Ursache des Unglücks ist.

Ob es sich um einen Anschlag handelte, wurde aus Kreisen der Sicherheitskräfte nicht betätigt. Auch über mögliche Tote oder Verletzte lagen zunächst keine Berichte vor.

Der Vorfall ereignete sich auf der Sinai-Halbinsle nahe der Stadt El Arisch. In den vergangenen Monaten wurden hier bereits mehrfach Anschläge von bewaffneten Beduinen verübt. Die betroffene Pipeline transportiert Gas nach Israel und Jordanien.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.