Fast 50 Liter täglich für die Körperpflege

Deutschland (re) - So viel Wasser verbrauchen wir täglich im Durchschnitt pro Kopf:

- Duschen, Baden, Körperpflege: 46 Liter

- Toilettenspülung, 35 Liter

- Wäschewaschen, 15 Liter

- Putzen, Autopflege und Garten, 8 Liter

- Geschirrspülen, 8 Liter

- Trinken und Kochen, 5 Liter

Technische Möglichkeiten zum Wassersparen gibt es viele, unter anderem Dusch-Sparköpfe, Mengenregler, Perlstrahler, und, und und. Die Anschaffungskosten für die modernen Armaturen haben sich in der Regel schnell amortisiert.

Weitere Tipps:

- Beim Neukauf von Bad-Einrichtungen auf wassersparende Einrichtungen achten

- Geschirrspüler und Waschmaschinen nur bei voller Auslastung anschalten. Schon beim Kauf auf Wasser- und Energieverbrauch der Geräte achten.

- Einen Zahnputzbecher benutzen

- Duschen statt Baden. Das spart mindestens zehn Liter Wasser.

- Den Garten so lange es geht mit Regenwasser bewässern. Trinkwasser nur verwenden, wenn es unbedingt notwendig ist.

- Tropfende Wasserhähne austauschen.

- Über Nacht den Wasserzähler kontrollieren. Wenn kein Wasser verbraucht wird, muss dieser auch stehen.

Kommentare