Flammeninferno nach Explosion in Chemikalienlager

+
Flammeninferno in Chemikalienlager.

Denham Springs - Eine Explosion in einem US-Chemikalienlager hat am Dienstag ein wahres Flammeninferno ausgelöst. 200 Menschen mussten evakuiert werden.

Rund 200 Anwohner des Lagerhauses in Denham Springs im US-Staat Louisiana mussten evakuiert werden, während 100 Feuerwehrleute den Brand zu löschen versuchten, wie die Feuerwehr mitteilte.

Die Hitze löste weitere Explosionen aus, durch die 200-Liter-Fässer hoch in die Luft geschleudert wurden. Die Rauchwolke über dem Lagerhaus war bis in die 30 Kilometer entfernte Stadt Baton Rouge zu sehen. Ein Feuerwehrmann wurde nach Behördenangaben leicht verletzt, überdies erlitt einer der Anwohner eine Panikattacke.

DAPD

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.