„Unschlagbares Angebot“ 

Frau wird Handy geklaut - was sie dann erlebt ist unfassbar 

+
Plötzlich war das Handy weg. (Symbolbild) 

Einer Frau wird das Handy geklaut. Sie alarmiert die Polizei und ruft ihre eigene Nummer an. Was dann passiert ist unfassbar.  

Köln - Ein mutmaßlicher Hehler hat einer Frau in Köln deren kurz zuvor gestohlenes Handy zum Kauf angeboten. Ein unbekannter Dieb hatte das Mobiltelefon der Mitarbeiterin eines Geschäfts in der Kölner City geklaut, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Im Beisein der herbeigerufenen Polizisten rief die Bestohlene daraufhin ihre Handynummer an.

Es meldete sich eine männliche Stimme - und die bot an, dass die Eigentümerin das Gerät für 100 Euro im Laden des Angerufenen in der nördlichen Innenstadt "kaufen" könne. Die 20-Jährige nahm das "unschlagbare Angebot" dankend an. Mit Zivilpolizisten im Schlepptau begab sie sich zu dem Handygeschäft.

Nachdem die Frau dort ihr gestohlenes Gerät "gekauft" hatte, gaben sich die Beamten zu erkennen. Der erstaunte Ladenbesitzer wurde vorläufig festgenommen. Den 23-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Hehlerei.

AFP

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.